Zaz – Résigne-moi

Résigne-Moi

Ça y est enfin j'ai trouvé le feu du calumet
J'avais pas imaginé tout ce que j'y verrai
Ça réveille des douleurs
Profond miroir de toutes mes peurs
Toutes mes angoisses sont réveillées
Comment m'ouvrir et pas sombrer
Mais j'peux plus m'enfuir faut bien affronter
Regarder en moi ces choses cachées
Tous ces silences qui s'imposent, moi qui parle d'habitude,
J'ai plus peur de paraître nue dans ma folle solitude
Je rêve de plus me juger
Car la vie me montre ce que je dois affronter
J'contrôlais tout pour pas m'effondrer
Un plan pour tous un plan gagné
Je lance la balle

J'ai peur qu'tu t'en ailles en m'laissant sans bruit
Alors j'fais semblant de tout oublier
Loin d'tes sourires qui parlent pas
Comme un amant qui reste pas
Je laisse aller c'que j'ai tant aimé
Malgré mon cœur qui cogne et s'ouvrait
Résigne-moi

J'essaie d'connecter à toi qui m'repousse constamment
Mon égo qui joue encore des siennes et qui attend, donne-moi d'la joie
Je me sens lasse et manque d'insouciance
J'en peux plus de me faire espérer
J'ai plus confiance en ta lumière
Sans tes caresses qui m'allumaient
Ça y est enfin j'ai soulevé le voile
J'avais pas imaginé ça comme ça
Je pensais qu'enfin j'retrouverai la paix
Douleur ce mot me hantait
J'ai envie tout contrôler
J'essaie vraiment de t'aider sans m'oublier

Résigne-moi

J'ai peur qu'tu t'en ailles en m'laissant sans bruit
Alors j'fais semblant de tout oublier
Loin d'tes sourires qui parlent pas
Comme un amant qui reste pas
Je laisse aller c'que j'ai tant aimé
Malgré mon cœur qui cogne et s'ouvrait
Résigne-moi

À faire à refaire et apprendre
J'essaie d'comprendre mes sentiments
Me reconnaître dans tous ces faits
Me reconnaître pour mieux m'aimer
Je le sais bien mais faut l'intégrer
Plus dans mon corps que dans ma psyché
Résigne-moi, résigne-moi

J'ai peur qu'tu t'en ailles en m'laissant sans bruit
Alors j'fais semblant de tout oublier
Loin d'tes sourires qui parlent pas
Comme un amant qui reste pas
Je laisse aller c'que j'ai tant aimé
Malgré mon cœur qui cogne et s'ouvrait
Résigne-moi
Resign mich

Endlich habe ich das Feuer der Pfeife gefunden
Ich hatte mir nicht alles vorgestellt, was ich dort sehen würde
Es weckt den Schmerz
Tiefer Spiegel aller meiner Ängste
Alle meine Ängste sind wach
Wie man öffnet und nicht sinkt
Aber ich kann nicht weglaufen, ich muss mich stellen
Schauen Sie in diese verborgenen Dinge hinein
Alle diese Stille, die sich selbst auferlegen, ich spreche gewöhnlich,
Ich habe mehr Angst, nackt in meiner verrückten Einsamkeit zu erscheinen
Ich träume davon, mich selbst mehr zu beurteilen
Weil das Leben mir zeigt, was ich zu sehen habe
Ich habe alles kontrolliert, um nicht zusammenzubrechen
Ein Plan für alle gewonnenen Pläne
Ich werfe den Ball

Ich fürchte, du verlässt mich ruhig
Also gebe ich vor, alles zu vergessen
Weit weg von Ihrem Lächeln, das nicht spricht
Wie ein Liebhaber, der nicht bleibt
Ich habe losgelassen, was ich so sehr geliebt habe
Trotz meines Herzens klopft und öffnet sich
Resign mich

Ich versuche mich mit dir zu verbinden, der mich ständig drängt
Mein Ego spielt immer noch sein eigenes und wartet, schenke mir Freude
Ich fühle mich müde und nachlässig
Ich kann nicht anders, als mir Hoffnung zu geben
Ich habe mehr Vertrauen in dein Licht
Ohne deine Liebkosungen hat mich das angezündet
Das ist es endlich habe ich den Schleier hochgezogen
Ich hatte mir das nicht so vorgestellt
Ich dachte, ich werde endlich den Frieden wiederherstellen
Schmerz dieses Wort hat mich verfolgt
Ich möchte alles kontrollieren
Ich versuche wirklich, Ihnen zu helfen, ohne mich zu vergessen

Resign mich

Ich fürchte, du verlässt mich ruhig
Also gebe ich vor, alles zu vergessen
Weit weg von Ihrem Lächeln, das nicht spricht
Wie ein Liebhaber, der nicht bleibt
Ich habe losgelassen, was ich so sehr geliebt habe
Trotz meines Herzens klopft und öffnet sich
Resign mich

Wieder zu tun und zu lernen
Ich versuche meine Gefühle zu verstehen
Erkenne mich in all diesen Fakten
Erkenne mich, um mich besser zu lieben
Ich weiß es aber muss es integrieren
Mehr in meinem Körper als in meiner Psyche
Resigniere mich, resigniere mich

Ich fürchte, du verlässt mich ruhig
Also gebe ich vor, alles zu vergessen
Weit weg von Ihrem Lächeln, das nicht spricht
Wie ein Liebhaber, der nicht bleibt
Ich habe losgelassen, was ich so sehr geliebt habe
Trotz meines Herzens klopft und öffnet sich
Resign mich


Ähnliche Songtexte