Ariana Grande – Positions [2020]

Ariana Grande Positions Titelliste

Positions ist das sechste Studioalbum der amerikanischen Sängerin Ariana Grande, das am 30. Oktober 2020 über Republic Records veröffentlicht wurde. Textlich stellt diese Scheibe einen qualitativen Sprung in der Arbeit des Sängers dar. Die Anwesenheit von Stars wie Doja Cat, Ty Dolla $ign und sogar The Weeknd selbst hat dies nur unterstrichen. Und obwohl es keine so explosiven Kompositionen wie 7 Rings oder Thank U, Next aus dem vorherigen Album gibt, lohnt es sich, jeden Song noch einmal anzuhören. Musikalisch ist Positions in erster Linie ein R & B- und Trap-Pop-Album mit Elementen aus Hip-Hop, Neo-Soul, Disco, Funk, Micro-House, Electro-House und Chamber-Pop. Grandes Gesang kann als das erwachende Rauschen des Rap beschrieben werden. Das gleichnamige Lied Positions nahm leicht die obersten Zeilen aller Arten von Charts auf. Die Komposition Love Language ist eine stilisierte Disco, und Nasty ist bereits ein offener Text. Es gab auch einen Platz für zwei melancholische Balladen: Sicherheitsnetz – über die Angst vor einer neuen Beziehung und Motiv – über eine verschwundene Liebe. Es gibt sogar ein Lied, das einer sehr nahen Person gewidmet ist, vor der Ariana Grande mit gesenkten Haaren auftreten kann. Positions ist eine bedeutungsvollere und lyrischere Fortsetzung von Sweetener (2018), nur entspannter.

Ähnliche Alben