Bullet for My Valentine – Bullet for My Valentine [2021]

Bullet for My Valentine Bullet for My Valentine Titelliste

Bullet For My Valentine, das siebte selbstbetitelte Album der walisischen Heavy-Metal-Band, wurde am 5. November 2021 über Spinefarm Records veröffentlicht. Produziert von Carl Bown und ursprünglich für den 22. Oktober 2021 geplant, wurde die Veröffentlichung aufgrund der anhaltenden Pandemie und Produktionsverzögerungen verschoben. Mai 2020 gab Sänger Matthew Tuck in einem Interview mit Rock Sound bekannt, dass die Band mit dem Schreiben eines neuen Albums begonnen habe. Dies geschah nach den umstrittenen und wenig schmeichelhaften Kritiken von Kritikern über Gravity (2018). Das Bullet for My Valentine-Album erwies sich als sehr technisch. Die Riffs sind einfach verheerend, mit 60 Prozent aggressivem Gesang und 40 Prozent klarem Gesang – solche Werke haben Musiker noch nie zuvor geschaffen. Am 18. Juni 2021 veröffentlichte die Gruppe offiziell ihre erste Single, Knives, zusammen mit einem Musikvideo. Es stellte sich als brutal, heavy und technisch heraus, und jeder, der es hört, wird verstehen, warum. Dies beweist auch die Furchtlosigkeit, mit der Sie sich beim Klang dieser Melodie an Ihr Leben klammern. Gleichzeitig wurde der Titel bekannt gegeben und das Albumcover sowie die Liste der Tracks enthüllt. Einen Monat später, am 23. Juli, wurde die zweite Parasite-Single und das dazugehörige Video veröffentlicht. Am 10. September wurde den Fans die dritte Single, Shatter, zusammen mit einem Musikvideo präsentiert. Schließlich veröffentlichten Bullet for My Valentine am 1. Oktober 2021 ihre vierte Single Rainbow Veins.

Ähnliche Alben