Insomnium – Heart Like a Grave [2019]

Insomnium Heart Like a Grave Titelliste

Heart Like a Grave, das achte Studioalbum der finnischen Melodic Death Metal-Band Insomnium mit dem wiederkehrenden Gitarristen Jani Liimatainen, wurde am 4. Oktober 2019 über Century Media Records veröffentlicht. Das Erscheinen eines anderen Künstlers verwandelte die Gruppe in ein Quintett, und der dritte Gitarrist brachte Insomniums Kreativität auf ein ganz neues Niveau. Die Bandmitglieder selbst gaben an, dass das Konzept von Heart Like A Grave eine finnische Melancholie mit einer Mischung aus Trauer und Verlust ist, die offensichtlicher geworden ist. Der erste Titel Wail of the North erzählt die Geschichte einer bevorstehenden Katastrophe, die später eintreten wird. Wenn Sie dieses Lied aus der Sicht der Natur betrachten, ist dies der Beginn des Herbstes, wenn der Wind kälter wird und die Nächte länger sind und alles auf der Erde sich auf den Schlaf vorbereitet. Der Track beginnt mit einem melodischen Gitarrensolo. Frontmann Niilo Sevänen spricht dann über die Tragödie, die an einem offenen schwarzen Grab endet, begleitet von den düsteren Klängen eines Klaviers, das leicht als die Hand des Arrangeurs Aleksi Munter zu erkennen ist, der an früheren Projekten gearbeitet hat. Ohne einen Atemzug zu geben, trifft Valediction den Hörer wie ein Hagelsturm im Juli. Dies ist die erste Single aus dem Album. Es ist ziemlich offensichtlich, warum er zuerst ausgewählt wurde. Das Lied selbst ist klassisch Insomnium: schnell, melodisch und aggressiv mit einem Hauch von Hoffnung. Das von Vesa Ranta selbst gefilmte Video spielt in einem Holzhaus im Wald und zeigt majestätische finnische Landschaften. Durch einen seltsamen Zufall fiel die Veröffentlichung dieses Liedes mit dem Beginn eines Feuers im Amazonas-Regenwald zusammen. Dies ist das längste Album aus dem Katalog der Band bis heute.

Ähnliche Alben