Lord of the Lost – Blood & Glitter [2022]

Lord of the Lost Blood & Glitter Titelliste

Blood & Glitter ist das achte Studioalbum der deutschen Industrial-Glam-Gothic-Metal-Band Lord of the Lost, das am 30. Dezember 2022 über Napalm Records veröffentlicht wird. Nach dem triumphalen Erfolg des 2021 vorgestellten Albums Judas und einer fantastischen Tournee mit Iron Maiden haben die Musiker von Lord of the Lost ihren Fans eine Neujahrsüberraschung beschert – 13 neue Songs namens Blood & Glitter. Und das ist wirklich ein Neujahrswunder, denn die Gruppe hat es wirklich geschafft, die Geheimhaltung zu wahren, und niemand ahnte auch nur, dass ein neues Album aufgenommen wurde. Einziger Hinweis auf dieses Event ist der gleichnamige Titeltrack Blood & Glitter, der am 24. Dezember 2022 zusammen mit einem Videoclip präsentiert wird. Dieses Werk ist das komplette Gegenteil ihrer vorherigen Platte geworden, hier ist jede neue Komposition mit Drive und explosiver Energie gesättigt. Es gibt eine stark ausgeprägte Liebe zur Optik des 70er-Glamrocks und dem Sound der 80er mit seinen elektronischen, Gothic- und New-Wave-Musical-Ablegern, gepaart mit klassischen Metal-Elementen. Blood & Glitter bietet zahlreiche Gastauftritte wie Sänger Marcus Bischoff von Heaven Shall Burn auf The Future Of A Past Life, Andy La Plegua von Combichrist auf Reset The Preset und die gefeierte Geigerin Ally Storch von Subway To Sally auf der Single Save Our Souls. Und die Krönung des Albums ist zweifelsohne eine Coverversion von The Look von Roxette, die Lord of the Lost zusammen mit dem deutschen Popstar der 90er Blümchen aufgenommen hat.

Ähnliche Alben