Amorphis – A New Land

A New Land

[Verse 1]
We wandered through strange lands
Traveling ever northwards
Crossing valleys, over mountains
To the shores of distant seas

As the world grew frozen and pale
Flowers withered, grass was dying
The thickest trees has lost their leaves
Wind brought in the scent of winter

[Pre-Chorus]
In the cold night of the north
Our life was lodged by the pole star
Showing us the path to follow
Hammering down destiny forever

[Chorus]
And as dawn shone over the ice
The morning star showed us the way
To our new homeland

[Verse 2]
Deer were wailing in the woodland
Grunting fiercely in their fervor
Bears clambered back to their caves
Grouses slept under the snow

Blackened was the sea a-storming
Raging white flew freezing foam
As the day sank to the west
Moon came out and froze the waters

[Pre-Chorus]
In the cold night of the north
Our life was lodged by the pole star
Showing us the path to follow
Hammering down destiny forever

[Chorus]
And as dawn shone over the ice
The morning star showed us the way
To our new homeland

[Bridge]
The black-throat divers and the swallows
Dove deep down into the waters

[Pre-Chorus]
In the cold night of the north
Our life was lodged by the pole star
Showing us the path to follow
Hammering down destiny forever

[Chorus]
And as dawn shone over the ice
The morning star showed us the way
To our new homeland

And as dawn shone over the ice
The morning star showed us the way
To our new homeland

To out new homeland
Ein neues Land

[Strophe 1]
Wir wanderten durch fremde Länder
Immer nordwärts unterwegs
Täler durchqueren, über Berge
Zu den Ufern ferner Meere

Als die Welt gefroren und blass wurde
Blumen verwelkten, Gras starb
Die dicksten Bäume haben ihre Blätter verloren
Wind brachte den Duft des Winters herein

[Vorchor]
In der kalten Nacht des Nordens
Unser Leben wurde vom Polarstern untergebracht
Zeigt uns den Weg, dem wir folgen müssen
Das Schicksal für immer niederschlagen

[Chor]
Und als die Morgendämmerung über dem Eis schien
Der Morgenstern zeigte uns den Weg
In unsere neue Heimat

[Strophe 2]
Rehe heulten im Wald
Grunzen heftig in ihrer Inbrunst
Bären kletterten zurück in ihre Höhlen
Rauhhühner schliefen unter dem Schnee

Geschwärzt war das stürmende Meer
Wütender weißer flog gefrierender Schaum
Als der Tag im Westen versank
Der Mond kam heraus und gefror das Wasser

[Vorchor]
In der kalten Nacht des Nordens
Unser Leben wurde vom Polarstern untergebracht
Zeigt uns den Weg, dem wir folgen müssen
Das Schicksal für immer niederschlagen

[Chor]
Und als die Morgendämmerung über dem Eis schien
Der Morgenstern zeigte uns den Weg
In unsere neue Heimat

[Brücke]
Die Prachttaucher und die Schwalben
Tauchen Sie tief in das Wasser ein

[Vorchor]
In der kalten Nacht des Nordens
Unser Leben wurde vom Polarstern untergebracht
Zeigt uns den Weg, dem wir folgen müssen
Das Schicksal für immer niederschlagen

[Chor]
Und als die Morgendämmerung über dem Eis schien
Der Morgenstern zeigte uns den Weg
In unsere neue Heimat

Und als die Morgendämmerung über dem Eis schien
Der Morgenstern zeigte uns den Weg
In unsere neue Heimat

Auf in unsere neue Heimat


Ähnliche Songtexte