Architects – Flight Without Feathers

Flight Without Feathers

[Verse 1]
There's a rose that blooms through the cracks in the concrete
Staining the prison floor
There's a pilgrimage waiting sat at the doorstep
Rotting beneath the sun
When there's nowhere left to hide, we'll be searching for a shortcut
Ire and denial are as thick as thieves
Soon there'll be nothing left of me, nothing left of me
Don't forget to breathe, don't forget to breathe, don't forget to breathe
Tell me how to coexist when a fraction only wants war
Hopelessly in love with our gritted teeth
Soon there'll be nothing left of me, nothing left of me
Don't forget to breathe, I forgot to breathe, and look who's on the throne now

[Chorus]
I'm a dead heretic with no storm left to weather
Afraid to admit, it won't sustain the spirit
A new counterfeit like flight without feathers
Ready to submit, it won't sustain the spirit

[Post-Chorus]
It won't sustain the spirit

[Verse 2]
So we fall to our knees and beg for reprieve, but
It's almost time for the curtain call
The apostles will sing and lead us from sin, but
They hold all of our bones in their hands
We all swim against the tide until it puts us on the back foot
Nothing's ever tasted half as good as grief
Soon there'll be nothing left of me, nothing left of me
Don't forget to breathe, don't forget to breathe, don't forget to breathe
'Cause I'm staring at a fist, and it's asking if I want more
Clarity will visit, but it's only brief
Soon there'll be nothing left of me, nothing left of me
Don't forget to breathe, don't forget to breathe, don't forget to breathe

[Chorus]
A dead heretic with no storm left to weather
Afraid to admit, it won't sustain the spirit
A new counterfeit like flight without feathers
Ready to submit, it won't sustain the spirit

[Outro]
It won't sustain the spirit
It won't sustain the spirit
It won't sustain the spirit
It won't sustain the spirit
Flug ohne Federn

[Strophe 1]
Es gibt eine Rose, die durch die Risse im Beton blüht
Den Gefängnisboden färben
Vor der Haustür wartet eine Pilgerreise
Verrotten unter der Sonne
Wenn es nichts mehr zu verbergen gibt, suchen wir nach einer Verknüpfung
Ire und Verleugnung sind so dick wie Diebe
Bald wird nichts mehr von mir übrig sein, nichts mehr von mir
Vergiss nicht zu atmen, vergiss nicht zu atmen, vergiss nicht zu atmen
Sag mir, wie ich koexistieren soll, wenn ein Bruchteil nur Krieg will
Hoffnungslos verliebt in unsere zusammengebissenen Zähne
Bald wird nichts mehr von mir übrig sein, nichts mehr von mir
Vergiss nicht zu atmen, ich habe vergessen zu atmen und schau, wer jetzt auf dem Thron ist

[Chor]
Ich bin ein toter Ketzer ohne Sturm
Angst zuzugeben, wird es den Geist nicht unterstützen
Ein neuer gefälschter Flug ohne Federn
Bereit zum Einreichen, wird es den Geist nicht unterstützen

[Nachchor]
Es wird den Geist nicht aufrechterhalten

[Strophe 2]
Also fallen wir auf die Knie und bitten um Aufschub, aber
Es ist fast Zeit für den Vorhang
Die Apostel werden singen und uns von der Sünde führen, aber
Sie halten alle unsere Knochen in ihren Händen
Wir alle schwimmen gegen die Flut, bis sie uns auf den Hinterfuß bringt
Nichts hat jemals halb so gut geschmeckt wie Trauer
Bald wird nichts mehr von mir übrig sein, nichts mehr von mir
Vergiss nicht zu atmen, vergiss nicht zu atmen, vergiss nicht zu atmen
Weil ich auf eine Faust starre und frage, ob ich mehr will
Klarheit wird besuchen, aber es ist nur kurz
Bald wird nichts mehr von mir übrig sein, nichts mehr von mir
Vergiss nicht zu atmen, vergiss nicht zu atmen, vergiss nicht zu atmen

[Chor]
Ein toter Ketzer ohne Sturm
Angst zuzugeben, wird es den Geist nicht unterstützen
Ein neuer gefälschter Flug ohne Federn
Bereit zum Einreichen, wird es den Geist nicht unterstützen

[Outro]
Es wird den Geist nicht aufrechterhalten
Es wird den Geist nicht aufrechterhalten
Es wird den Geist nicht aufrechterhalten
Es wird den Geist nicht aufrechterhalten


Ähnliche Songtexte