Architects – Libertine

Libertine

[Intro]
We are the rust worshipping the rain

[Verse 1]
Can I believe in anything?
I've got a doubters mind, but that don't give me the rope
It's not enough, so call the cavalry, the cavalry
God, give me some hope 'cause I've been living in a deficit for so long

[Chorus]
Don't turn the page 'cause your blood'll run cold
Parting the seas isn't free and it's getting old
You're gonna choke when you drink from the fountain
We are the rust worshipping the rain
I've got a band-aid on a bullet wound
If I refuse to break through, I can never lose
There's a trap at the peak of the mountain
We are the rust worshipping the rain

[Verse 2]
I'm so afraid of everything
I think my courage died, this is a slippy slope
So lock the cuffs because I'm powerless, so powerless
I just can't cope 'cause I've been living in a deficit

[Pre-Chorus]
A libertine stole the keys
And drove this machine without me

[Chorus]
Don't turn the page 'cause your blood'll run cold
Parting the seas isn't free and it's getting old
You're gonna choke when you drink from the fountain
We are the rust worshipping the rain
I've got a band-aid on a bullet wound
If I refuse to break through, I can never lose
There's a trap at the peak of the mountain
We are the rust worshipping the rain

[Post-Chorus]
A libertine stole the keys
And drove this machine without me

[Bridge]
It's too much, but it's not enough
So cold, but I'm burning up
I'm trying to swim
But I'm treading water
It's unclear, but it's obvious
Three cheers for this emptiness
I'm trying to swim
Yeah, I'm trying, I'm trying, I'm trying

[Chorus]
Don't turn the page 'cause your blood'll run cold
Parting the seas isn't free and it's getting old
You're gonna choke when you drink from the fountain
We are the rust worshipping the rain

[Outro]
We are the rust worshipping the rain
Wüstling

[Intro]
Wir sind der Rost, der den Regen verehrt

[Strophe 1]
Kann ich an etwas glauben?
Ich habe Zweifel, aber das gibt mir nicht das Seil
Es ist nicht genug, also nenne die Kavallerie die Kavallerie
Gott, gib mir Hoffnung, weil ich so lange in einem Defizit gelebt habe

[Chor]
Blättern Sie nicht um, da Ihr Blut sonst kalt wird
Das Teilen der Meere ist nicht kostenlos und es wird alt
Du wirst ersticken, wenn du aus dem Brunnen trinkst
Wir sind der Rost, der den Regen verehrt
Ich habe ein Pflaster an einer Schusswunde
Wenn ich mich weigere durchzubrechen, kann ich nie verlieren
Auf dem Gipfel des Berges gibt es eine Falle
Wir sind der Rost, der den Regen verehrt

[Strophe 2]
Ich habe solche Angst vor allem
Ich denke mein Mut ist gestorben, das ist ein rutschiger Hang
Also schließe die Manschetten, weil ich machtlos bin, so machtlos
Ich kann es einfach nicht bewältigen, weil ich in einem Defizit gelebt habe

[Pre-Chorus]
Ein Libertin hat die Schlüssel gestohlen
Und fuhr diese Maschine ohne mich

[Chor]
Blättern Sie nicht um, da Ihr Blut sonst kalt wird
Das Teilen der Meere ist nicht kostenlos und es wird alt
Du wirst ersticken, wenn du aus dem Brunnen trinkst
Wir sind der Rost, der den Regen verehrt
Ich habe ein Pflaster an einer Schusswunde
Wenn ich mich weigere durchzubrechen, kann ich nie verlieren
Auf dem Gipfel des Berges gibt es eine Falle
Wir sind der Rost, der den Regen verehrt

[Nachchor]
Ein Libertin hat die Schlüssel gestohlen
Und fuhr diese Maschine ohne mich

[Brücke]
Es ist zu viel, aber es ist nicht genug
So kalt, aber ich verbrenne
Ich versuche zu schwimmen
Aber ich trete auf Wasser
Es ist unklar, aber es ist offensichtlich
Ein Hoch auf diese Leere
Ich versuche zu schwimmen
Ja, ich versuche es, ich versuche es, ich versuche es

[Chor]
Blättern Sie nicht um, da Ihr Blut sonst kalt wird
Das Teilen der Meere ist nicht kostenlos und es wird alt
Du wirst ersticken, wenn du aus dem Brunnen trinkst
Wir sind der Rost, der den Regen verehrt

[Outro]
Wir sind der Rost, der den Regen verehrt


Ähnliche Songtexte