Blutengel – The Wild Boys

The Wild Boys

Wild boys
Wild boys
Wild boys
Wild boys

Wild, wild, wild...
Boys, boys, boys...

The wild boys are calling
On their way back from the fire
In August moon's surrender to
A dust cloud on the rise
Wild boys fallen far from glory
Reckless and so hungered
On the razors edge you trail
Because there's murder by the roadside
In a sore, afraid new world

They tried to break us
Looks like they'll try again

Wild boys (wild boys) never lose it
Wild boys (wild boys) never chose this way
Wild boys (wild boys) never close your eyes
Wild boys always shine

You got sirens for a welcome
There's bloodstain for your pain
And your telephone been ringing
While you're dancing in the rain
Wild boys wonder where is glory
Where is all your angels?
Now the figureheads have fell
And lovers war with arrows
Over secrets they could tell

They tried to tame you
Looks like they'll try again

Wild boys (wild boys) never lose it
Wild boys (wild boys) never chose this way
Wild boys (wild boys) never close your eyes
Wild boys always shine

Wild boys
Wild boys
Wild boys
Wild boys
Wild boys
Wild boys

Wild boys (wild boys) never lose it
Wild boys (wild boys) never chose this way
Wild boys (wild boys) never close your eyes
Wild boys always
Wild boys (wild boys) never lose it
Wild boys (wild boys) never chose this way
Wild boys (wild boys) never close your eyes
Wild boys always
Wild boys (wild boys) never lose it
Wild boys (wild boys) never chose this way
Wild boys (wild boys) never close your eyes
Wild boys always
Die wilden Jungs

Wilde Jungs
Wilde Jungs
Wilde Jungs
Wilde Jungs

Wilde, wilde, wilde...
Jungs Jungs Jungs...

Die wilden Jungs rufen
Auf dem Rückweg vom Feuer
Im August Mondübergabe an
Eine Staubwolke auf dem Vormarsch
Wilde Jungs, die weit vom Ruhm gefallen sind
Rücksichtslos und so hungrig
Auf der Rasierklinge schleppst du dich
Weil es am Straßenrand einen Mord gibt
In einer wunden, ängstlichen neuen Welt

Sie haben versucht, uns zu brechen
Sieht so aus, als würden sie es noch einmal versuchen

Wilde Jungs (wilde Jungs) verlieren es nie
Wilde Jungs (wilde Jungs) haben diesen Weg nie gewählt
Wilde Jungs (wilde Jungs) schließen niemals die Augen
Wilde Jungs glänzen immer

Sie haben Sirenen zur Begrüßung
Da ist Blutfleck für deinen Schmerz
Und dein Telefon hat geklingelt
Während du im Regen tanzt
Wilde Jungs fragen sich, wo der Ruhm ist
Wo sind all deine Engel?
Jetzt sind die Galionsfiguren gefallen
Und Liebende kämpfen mit Pfeilen
Über Geheimnisse, die sie erzählen konnten

Sie haben versucht, dich zu zähmen
Sieht so aus, als würden sie es noch einmal versuchen

Wilde Jungs (wilde Jungs) verlieren es nie
Wilde Jungs (wilde Jungs) haben diesen Weg nie gewählt
Wilde Jungs (wilde Jungs) schließen niemals die Augen
Wilde Jungs glänzen immer

Wilde Jungs
Wilde Jungs
Wilde Jungs
Wilde Jungs
Wilde Jungs
Wilde Jungs

Wilde Jungs (wilde Jungs) verlieren es nie
Wilde Jungs (wilde Jungs) haben diesen Weg nie gewählt
Wilde Jungs (wilde Jungs) schließen niemals die Augen
Wilde Jungs immer
Wilde Jungs (wilde Jungs) verlieren es nie
Wilde Jungs (wilde Jungs) haben diesen Weg nie gewählt
Wilde Jungs (wilde Jungs) schließen niemals die Augen
Wilde Jungs immer
Wilde Jungs (wilde Jungs) verlieren es nie
Wilde Jungs (wilde Jungs) haben diesen Weg nie gewählt
Wilde Jungs (wilde Jungs) schließen niemals die Augen
Wilde Jungs immer


Ähnliche Songtexte