dArtagnan – Mein Leben lang

Mein Leben lang

[Strophe 1]
Ich stehl das Feuer für dich
Trag es hinaus in kalte Winde, kalte Winde
Ich lass niemals im Stich
Weil unser Blut uns steht's verbindet, uns verbindet

[Pre-Refrain]
Ich hätte nie dran geglaubt
Hab dich den Göttern geraubt
Seither bin ich wie berauscht

[Refrain]
Ja, ich bin dein Rückenwind
Wie ein tosender Orkan
Treib dich voran
Ein Leben lang
Und ich trag dein Firmament
Bin so stark wie ein Titan
Der für dich kämpft (Wo-oh-oh-oh)
Ein Leben lang (Oh-oh-oh-oh)
Mеin Leben lang

[Strophe 2]
Ich würd' siebеn Meere befahr'n
Um jedes Elend zu verbannen, zu verbannen
Ich trotze Sturm und Gefahr
Denn für dich steht mein Herz in Flammen, Herz in Flammen

[Pre-Refrain]
Schließt der letzte Nagel den Sarg
Bin ich so sorglos und klar
Denn ich war steht's für dich da

[Refrain]
Ja, ich bin dein Rückenwind
Wie ein tosender Orkan
Treib dich voran (Wo-oh-oh-oh)
Ein Leben lang (Oh-oh-oh-oh)
Und ich trag dein Firmament
Bin so stark wie ein Titan
Der für dich kämpft (Wo-oh-oh-oh)
Ein Leben lang (Oh-oh-oh-oh)
Mein Leben lang

[Bridge]
Mein Leben lang
Mein Leben lang

[Refrain]
Ja, ich bin dein Rückenwind
Wie ein tosender Orkan
Treib dich voran (Wo-oh-oh-oh)
Ein Leben lang (Oh-oh-oh-oh)
Und ich trag dein Firmament
Bin so stark wie ein Titan
Der für dich kämpft (Wo-oh-oh-oh)
Ein Leben lang (Oh-oh-oh-oh)
Mein Leben lang


Ähnliche Songtexte