Epica – Gaia

Gaia

Huc muta vitia
Lucem veram aspice
Serva nimbum matris Gaias
Hic in altissimo
Tempus urget nos homines
Ne timete pia facere

We are the devil in disguise
Running away from obligations
Don't look the other way, fight to live on
Lift off the veil that bounds the night
Try to avert our devastation
Hold your head up high, fight and stand strong

Gaia your spirit has left forever
Those tears that you've shed
Dear Gaia, it's never too late
Save our souls, arise and create

Huc muta vitia
Lucem vеram aspice
Ne timetе pia facere

To rule the world with tyranny
Will never prize the ways of wisdom
Don't tear the world apart, fight to prolong
The sun keeps shining for us all
Freedom will never fade to shadow
Step into the light, it's where we belong

Gaia your spirit has left forever
Those tears that you've shed
Dear Gaia, it's never too late
Save our souls, arise and create

Verity
A tragedy
Burn as the fire ascends
In my mind, this is the end
No last chance
Watch the world go up in flames

In the light
The darkness cannot hide
Forever in denial
Careless till the end
In the night
Our vision has gone blind
Time to open up your eyes
On to the cold dark night

Huc muta vitia
Lucem veram aspice
Serva nimbum matris Gaias
Hic in altissimo
Tempus urget nos homines
Ne timete pia facere

Gaia your spirit has left forever
Those tears that you've shed
Dear Gaia, it's never too late
Save our souls, arise and create

Hic in altissimo
Gaia

Diese Änderung Nachteile
Der wahre Blick
Behalte Nebelmutter Gaia
Hier im tiefsten
Die Zeit zwingt uns dazu
Fürchte ihn nicht und mache die Frommen

Wir sind der verkleidete Teufel
Vor Verpflichtungen davonlaufen
Schau nicht weg, kämpfe ums Leben
Heben Sie den Schleier ab, der die Nacht begrenzt
Versuchen Sie, unsere Verwüstung abzuwenden
Halte deinen Kopf hoch, kämpfe und stehe stark

Gaia, dein Geist ist für immer gegangen
Diese Tränen, die du vergossen hast
Liebe Gaia, es ist nie zu spät
Rette unsere Seelen, stehe auf und erschaffe

Diese Änderung Nachteile
Schau dir das Licht an
Machen Sie keinen frommen Zeitplan

Die Welt mit Tyrannei regieren
Wird niemals die Wege der Weisheit schätzen
Zerreiße die Welt nicht, kämpfe um die Verlängerung
Die Sonne scheint für uns alle
Die Freiheit wird niemals im Schatten verblassen
Treten Sie ins Licht, dort gehören wir hin

Gaia, dein Geist ist für immer gegangen
Diese Tränen, die du vergossen hast
Liebe Gaia, es ist nie zu spät
Rette unsere Seelen, stehe auf und erschaffe

Wahrheit
Eine Tragödie
Brennen Sie, wenn das Feuer aufsteigt
In meinen Augen ist dies das Ende
Keine letzte Chance
Beobachten Sie, wie die Welt in Flammen aufgeht

Im Licht
Die Dunkelheit kann sich nicht verstecken
Für immer in Ablehnung
Nachlässig bis zum Ende
In der Nacht
Unsere Vision ist erblindet
Zeit, die Augen zu öffnen
Auf in die kalte dunkle Nacht

Diese Änderung Nachteile
Der wahre Blick
Behalte Nebelmutter Gaia
Hier im tiefsten
Die Zeit zwingt uns dazu
Fürchte ihn nicht und mache die Frommen

Gaia, dein Geist ist für immer gegangen
Diese Tränen, die du vergossen hast
Liebe Gaia, es ist nie zu spät
Rette unsere Seelen, stehe auf und erschaffe

Hier im tiefsten


Ähnliche Songtexte