Epica & Fleshgod Apocalypse – The Great Tribulation

The Great Tribulation

[Intro: Choir]
Istud malum
Numquam visum
Terra numquam ita laesa est
Mundus miserabilis
Tantus furor non iam oritur
Postquam haec subiimus

[Verse 1: Francesco Paoli, Simone Simons, both]
This is the greatest tribulation
Don't give in to all the fear
It will cause pain and suffering
We can't escape
It's part of our evolution
Do not dwell on elegy
Trust your instinct, it will always guide the way

[Verse 2: Francesco Paoli, Simone Simons, both]
This is the full annihilation
Just give in to our fate
It will destroy all dignity
We can't escape
There will be no absolution
Do not breathe in all the grief
Trust your instinct, it will always guide the way

[Pre-Chorus: Choir]
Laws of time
Dictate our lives

[Chorus: Simone Simons & Choir]
This moment we live in will drive us faster to the arms of solitude
This torment will force us to open up the doors to our awakening

[Post-Chorus: Francesco Paoli]
Spread light
Let that inner force be on your side
Spread light
Trust
The path
Our fate
Put into practice what you got along the way

[Breakdown: Choir]
Tanget omnem iste horror
Creaturam
Contra cladem nos armemus
Te praepara

[Bridge: Simone Simons]
Dancing on ruins in search of more power
But we have forgotten to water the soil that forgives
Let it live

[Guitar Solo]

[Pre-Chorus: Simone Simons]
The moment we're living reveals our true identity

[Chorus: Simone Simons & Choir]
This moment we live in will drive us faster to the arms of solitude
This torment will force us to open up the doors to our awakening
This moment we live in will drive us faster to the arms of solitude
This torment will force us to open up the doors to our awakening

[Outro: Choir]
Laws of time
Dictate our lives
Die große Trübsal

[Einleitung: Chor]
Das ist schlecht
Ich habe es noch nie gesehen
Die Erde wurde noch nie so beschädigt
Eine erbärmliche Welt
Solche Wut entsteht nicht mehr
Nach diesen Dingen, die wir durchgemacht haben

[Strophe 1: Francesco Paoli, Simone Simons, beide]
Das ist die größte Trübsal
Gib nicht der ganzen Angst nach
Es wird Schmerz und Leid verursachen
Wir können nicht entkommen
Es ist Teil unserer Evolution
Bleiben Sie nicht bei der Elegie
Vertrauen Sie Ihrem Instinkt, er wird Ihnen immer den Weg weisen

[Strophe 2: Francesco Paoli, Simone Simons, beide]
Das ist die vollständige Vernichtung
Gib dich einfach unserem Schicksal hin
Es wird jede Würde zerstören
Wir können nicht entkommen
Es wird keine Absolution geben
Atme nicht die ganze Trauer ein
Vertrauen Sie Ihrem Instinkt, er wird Ihnen immer den Weg weisen

[Vorchor: Chor]
Gesetze der Zeit
Diktieren Sie unser Leben

[Chor: Simone Simons & Chor]
Dieser Moment, in dem wir leben, wird uns schneller in die Arme der Einsamkeit treiben
Diese Qual wird uns zwingen, die Türen für unser Erwachen zu öffnen

[Nachchor: Francesco Paoli]
Licht verbreiten
Lassen Sie diese innere Kraft auf Ihrer Seite sein
Licht verbreiten
Vertrauen
Der Weg
Unser Schicksal
Setzen Sie in die Praxis um, was Sie auf dem Weg bekommen haben

[Aufschlüsselung: Chor]
Dieser Horror wird jeden berühren
Eine Kreatur
Wappnen wir uns gegen eine Niederlage
Bereiten Sie sich vor

[Brücke: Simone Simons]
Tanzen auf Ruinen auf der Suche nach mehr Macht
Aber wir haben vergessen, den verzeihenden Boden zu wässern
Lass es leben

[Gitarren Solo]

[Vorchor: Simone Simons]
Der Moment, in dem wir leben, offenbart unsere wahre Identität

[Chor: Simone Simons & Chor]
Dieser Moment, in dem wir leben, wird uns schneller in die Arme der Einsamkeit treiben
Diese Qual wird uns zwingen, die Türen für unser Erwachen zu öffnen
Dieser Moment, in dem wir leben, wird uns schneller in die Arme der Einsamkeit treiben
Diese Qual wird uns zwingen, die Türen für unser Erwachen zu öffnen

[Outro: Chor]
Gesetze der Zeit
Diktieren Sie unser Leben


Ähnliche Songtexte