Epica – The Skeleton Key

The Skeleton Key

Nos furiae nocturni terrores

We are the night
We haunt your mind

A thousand silent voices have been screaming in my mind this night again
I am trying to decipher the allusion so I'll finally ascend
Run around in circles no direction without any end to see
Imagine there's a world with all the answers, are they hiding within me?

Can we find the lightning that shines inside our mind?
Can we fight the dark side, we've all been trying to hide?
The many sleepless nights, the panic that rewinds
Waiting for the sunrise as paradise arrives

We own the night
You better hide

The whispers of a liar cursing me inside, my thoughts are all on fire
Have been staring in the mirror of perception leaving everything behind
Holding on to sanity before the darkness cuts me like a knife
I am suffocating in a world in which I have to die to feel alive

Can we find the lightning that lives inside our mind?
Can we fight the dark side, we've all been trying to hide?
The many sleepless nights, the panic that rewinds
Waiting for the sunrise as paradise arrives

Darkness bleeding in the night's light
Standing at my bedside
Bring upon the nightmares

Open up the secret window
Step into the unknown
Longing not to be scared

Lightning that shines inside in our minds
A dark sight we've all been trying to hide

We've all been dancing in the dark
We've all been drifting worlds apart
Nos furiae daemonia tua
We've all been dancing in the dark

Can we find the lightning that shines inside our mind?
Can we fight the dark side, we've all been trying to hide?
The many sleepless nights, the panic that rewinds
Waiting for the sunrise as paradise arrives

With peace of mind
Unlocking all the secrets in me
We harmonize
I carry my own skeleton key
Der verbotene Schlüssel

Wir sind Nachtangst Teufel

Wir sind die Nacht
Wir verfolgen deine Gedanken

In dieser Nacht haben wieder tausend stille Stimmen in meinem Kopf geschrien
Ich versuche die Anspielung zu entschlüsseln, damit ich endlich aufsteige
Laufen Sie in Kreisen ohne Richtung herum, ohne ein Ende zu sehen
Stellen Sie sich vor, es gibt eine Welt mit allen Antworten. Verstecken sie sich in mir?

Können wir den Blitz finden, der in unserem Geist scheint?
Können wir die dunkle Seite bekämpfen, wir haben alle versucht, uns zu verstecken?
Die vielen schlaflosen Nächte, die Panik, die zurückspult
Warten auf den Sonnenaufgang als Paradies kommt

Uns gehört die Nacht
Du solltest dich besser verstecken

Das Flüstern eines Lügners, der mich innerlich verflucht, meine Gedanken brennen
Habe in den Spiegel der Wahrnehmung gestarrt und alles zurückgelassen
Das Festhalten an der Vernunft vor der Dunkelheit schneidet mich wie ein Messer
Ich ersticke in einer Welt, in der ich sterben muss, um mich lebendig zu fühlen

Können wir den Blitz finden, der in unserem Geist lebt?
Können wir die dunkle Seite bekämpfen, wir haben alle versucht, uns zu verstecken?
Die vielen schlaflosen Nächte, die Panik, die zurückspult
Warten auf den Sonnenaufgang als Paradies kommt

Dunkelheit blutet im Nachtlicht
An meinem Bett stehen
Bring die Albträume mit

Öffne das geheime Fenster
Treten Sie ins Unbekannte ein
Sehnsucht, keine Angst zu haben

Ein Blitz, der in unseren Köpfen leuchtet
Ein dunkler Anblick, den wir alle zu verbergen versucht haben

Wir haben alle im Dunkeln getanzt
Wir haben alle Welten auseinander getrieben
Wir Teufel, dein
Wir haben alle im Dunkeln getanzt

Können wir den Blitz finden, der in unserem Geist scheint?
Können wir die dunkle Seite bekämpfen, wir haben alle versucht, uns zu verstecken?
Die vielen schlaflosen Nächte, die Panik, die zurückspult
Warten auf den Sonnenaufgang als Paradies kommt

Mit Seelenfrieden
Alle Geheimnisse in mir enthüllen
Wir harmonisieren
Ich trage meinen eigenen Skelettschlüssel


Ähnliche Songtexte