Helene Fischer – Wenn alles durchdreht

Wenn alles durchdreht

[Intro]
Wenn alles durchdreht

[Strophe 1]
All die Fragen des Lebens sind mir heute zu viel
Meine Hand liegt in deiner und ich stell' auf Gefühl

[Pre-Refrain]
Ich spür', wie all meine Sinne zu einem Punkt geh'n
Wie der Taumel um mich beginnt stillzusteh'n

[Refrain]
Wenn alles durchdreht, blick' ich zu dir, oh
Mein Ruhepunkt, wenn ich auch noch so rotier'
Du richtest mich auf, wenn die Welt kopfsteht
Oh, ich blicke zu dir, wenn alles durchdreht

[Post-Refrain]
Wenn alles durchdreht
Wenn alles durchdreht

[Strophe 2]
Wenn um dich dann mal wieder das große Chaos ausbricht
Wend' ich mich nur zu dir, seh' direkt in dein Gesicht

[Pre-Refrain]
Ich spür', wie all meine Sinne zu einem Punkt geh'n
Wie der Taumel um mich beginnt stillzusteh'n

[Refrain]
Wenn alles durchdreht, blick' ich zu dir, oh
Mein Ruhepunkt, wenn ich auch noch so rotier'
Du richtest mich auf, wenn die Welt kopfsteht
Oh, ich blicke zu dir, wenn alles durchdreht

[Post-Refrain]
Wenn alles durchdreht
Wenn alles durchdreht

[Bridge]
Und all das Rennen im Kreis
Auf immer dünnerem Eis
Endet mit dir
Genau hier

[Refrain]
Wenn alles durchdreht (Oh), blick' ich zu dir, oh
Mein Ruhepunkt, wenn ich auch noch so rotier'
Du richtest mich auf, wenn die Welt kopfsteht
Oh, ich blicke zu dir, wenn alles durchdreht

[Post-Refrain]
Wenn alles durchdreht (Oh, dann blick' ich zu dir)
Wenn alles durchdreht
Wenn alles durchdreht


Ähnliche Songtexte