Hollywood Undead – World War Me

World War Me

[Verse 1: Charlie Scene]
There’s a battle inside me
It’s really hard to explain it
But they go to war nightly
Evil trying to find me
Robbing me of who I am
Hard not to let it define me
So I’m holding on tightly to the light as it blinds me
Can somebody remind me ‘cause it’s highly unlikely
That my saviour will find me
Praying to the almighty
Maybe god will listen to me if I pray more politely
It’s true, I don’t know what side of me to listen to
Got the devil on each shoulder it’s the truth
It’s consuming me and everything I do
Nothing left to prove, nothing left to lose
And that’s all it takes sometimes to make me relapse
I keep making mistakes man I need to relax
Cause I’m down on my knees again
Searching for peace but then this World War Me begins

[Chorus: Danny]
I’ll never change
Woke up today
I’m still the same
My worst enemy
Do I hate who I am
‘Cause I hate what I see
World War Me

[Verse 2: Johnny 3 Tears]
Breathe in and I tell myself again
I keep knocking on the door but I won’t let me in
Yeah one too many questions another resurrection
The day that you’re born is another death sentence
Irony kills and sometimes I wish it would
I’d rather be dead than some page in some book
That burns to the fire cause the devil I admire
And I wanna watch it burn higher and higher
Now I’m the only one that I have left to fear
And one of us is gonna die, I’ll die right here
Let the cowardly speak so the cowardly sleep
I am not you no you are not me
It’s an eye for an eye now no one can see
No reflection has meaning
The cracks that I leave
Even when I sleep I die in my dreams
Put that noose around my neck
I don’t want you to breathe

[Chorus: Danny]
I’ll never change
Woke up today
I’m still the same
My worst enemy
Do I hate who I am
‘Cause I hate what I see
World War Me

[Bridge: J-Dog]
I pray that you stay away
You speak with the tongue of a snake
Baptized in a shallow lake
I hate myself when I see your face
I pray that you stay away
You speak with the tongue of a snake
Baptized in a shallow lake
I hate myself when I see your face
Yeah
I hate myself when I see your face
Bleh, bleh, bleh, bleh

[Chorus: Danny & J-Dog]
I’ll never change
Woke up today
I’m still the same
My worst enemy
Do I hate who I am
Cause I hate what I see
World War Me
Weltkrieg Ich

[Strophe 1: CCharlie Scene]
Es gibt einen Kampf in mir
Es ist wirklich schwer zu erklären
Aber sie ziehen jede Nacht in den Krieg
Das Böse versucht mich zu finden
Beraubt mich dessen, wer ich bin
Es ist schwer, mich nicht davon definieren zu lassen
Also halte ich mich fest am Licht fest, da es mich blendet
Kann mich jemand daran erinnern, weil es sehr unwahrscheinlich ist
Dass mein Retter mich finden wird
Zum Allmächtigen beten
Vielleicht hört Gott auf mich, wenn ich höflicher bete
Es stimmt, ich weiß nicht, auf welche Seite von mir ich hören soll
Habe den Teufel auf jeder Schulter, es ist die Wahrheit
Es verzehrt mich und alles, was ich tue
Nichts mehr zu beweisen, nichts mehr zu verlieren
Und das ist alles, was es manchmal braucht, um mich rückfällig zu machen
Ich mache immer wieder Fehler, Mann, ich muss mich entspannen
Denn ich bin wieder auf den Knien
Auf der Suche nach Frieden, aber dann beginnt dieser Weltkrieg

[Chor: Danny]
Ich werde mich nie ändern
Heute aufgewacht
Ich bin immer noch der gleiche
Mein schlimmster Feind
Hasse ich, wer ich bin?
Weil ich hasse, was ich sehe
Weltkrieg Ich

[Strophe 2: Johnny 3 Tears]
Atme ein und ich sage es mir noch einmal
Ich klopfe immer wieder an die Tür, aber ich lasse mich nicht rein
Ja, eine zu viele Fragen, eine weitere Auferstehung
Der Tag deiner Geburt ist ein weiteres Todesurteil
Ironie tötet und manchmal wünschte ich, sie würde es tun
Ich wäre lieber tot als eine Seite in irgendeinem Buch
Das brennt zum Feuer, weil ich den Teufel bewundere
Und ich will sehen, wie es höher und höher brennt
Jetzt bin ich die Einzige, die ich noch fürchten muss
Und einer von uns wird sterben, ich werde genau hier sterben
Lass die Feigen sprechen, damit die Feigen schlafen
Ich bin nicht du, nein du bist nicht ich
Es ist Auge um Auge, jetzt kann niemand mehr sehen
Keine Reflexion hat eine Bedeutung
Die Risse, die ich hinterlasse
Selbst wenn ich schlafe, sterbe ich in meinen Träumen
Legen Sie diese Schlinge um meinen Hals
Ich will nicht, dass du atmest

[Chor: Danny]
Ich werde mich nie ändern
Heute aufgewacht
Ich bin immer noch der gleiche
Mein schlimmster Feind
Hasse ich, wer ich bin?
Weil ich hasse, was ich sehe
Weltkrieg Ich

[Brücke: J-Dog]
Ich bete, dass Sie sich fernhalten
Du sprichst mit der Zunge einer Schlange
In einem seichten See getauft
Ich hasse mich selbst, wenn ich dein Gesicht sehe
Ich bete, dass Sie sich fernhalten
Du sprichst mit der Zunge einer Schlange
In einem seichten See getauft
Ich hasse mich selbst, wenn ich dein Gesicht sehe
Ja
Ich hasse mich selbst, wenn ich dein Gesicht sehe
bleh, bleh, bleh, bleh

[Chor: Danny & J-Dog]
Ich werde mich nie ändern
Heute aufgewacht
Ich bin immer noch der gleiche
Mein schlimmster Feind
Hasse ich, wer ich bin?
Weil ich hasse, was ich sehe
Weltkrieg Ich


Ähnliche Songtexte