Icon for Hire – Panic Attacks

Panic Attacks

[Verse 1]
I'm sorry I'm here again
I'm sorry I'm starting to wear again
Sorry you're tired of hearing it
I'm tired of carrying all the comparison
Sorry I'm feeling it
I'm sorry I suck at concealing it
If I were real with you I'd tell it all
If you were real with me you'd tell me you don't think I'm real at all

[Verse 2]
So who do you think you are?
Without me you're nothing
Don't mean to cause no alarm
But I'm all you got
You treat me like you forgot how we got started
Now I'm discarded
Not sure what I did but I don't belong here
If you don't need me I'll hang back
But you're gonna feel me when the panic attacks

[Verse 3]
Yeah, remеmber that?
You and me, see, we go way back
Had your bеst interest, had your back
But you weren't interested in that
And I do my best to shut up
'Cause that's all you ever try to tell me when I come up
So I stay in the basement and try to hold the breakdowns back
But the basic math says this won't last

[Verse 4]
How much longer do you think you have
One of these days you'll totally crash
You'll look at me like, "What just happened?"
That's what I've been trying to keep from happening
So I keep you happy
I keep you happy
'Til someday
Suddenly
Sadly
You're snapping

[Chorus]
Oh and the tiniest crack
Spreads like fire
Shatters the glass
You try holding it back
But beggars can't choose when the panic attacks

[Verse 5]
I'm sorry I'm sensitive
But not really sorry 'cause you're just
Pretending it ain't what it is
Ain't what we are
Like you think you really got us this far
And that's all in spite of me
Really now?
And you wish I wasn't here
Really now?
Gave you the warnings, gave the signs
You just ignore me, pay me no mind

[Verse 6]
You left me no options
I gotta stop this
Can't have you thinking that you really got this
Not sabotaging
Just trying to caution you before you put us straight in the coffin
I'll make you nauseous
Feel like you lost it
Head to the basement
Make you my hostage
For so many years I couldn't stop it
Now I'll make you feel like I feel
I promise

[Chorus]
Oh and the tiniest crack
Spreads like fire
Shatters the glass
You try holding it back
But beggars can't choose when the panic attacks
Oh and just the tiniest crack
Can break you into pieces just like that
There's no holding it back
'Cause beggars can't choose when the panic attacks

[Post-Chorus]
I'm sorry I'm sorry I'm sorry

[Bridge]
I'm sorry I doubted you
Sorry I made you shut up
I couldn't face the truth
It scared me too much
So I kept you locked up
'Cause I didn't know
Know that I needed you
'Til you let me know

I'm sorry I doubted you
I'm sorry I made you shut up
I couldn't face the truth
'Cause it scared me too much
So I kept you locked up
'Cause I didn't know
Know that I needed you
But I do now

[Chorus]
Oh and the tiniest crack
Spreads like fire
Shatters the glass
You try holding it back
But beggars can't choose when the panic attacks
Oh and just the tiniest crack
Can break you into pieces just like that
There's no holding it back
'Cause beggars can't choose when the panic attacks
Panikattacken

[Strophe 1]
Es tut mir leid, dass ich wieder hier bin
Es tut mir leid, dass ich wieder anfange zu tragen
Tut mir leid, dass du es satt hast, es zu hören
Ich bin es leid, den ganzen Vergleich zu tragen
Entschuldigung, ich fühle es
Es tut mir leid, dass ich es scheiße habe, es zu verbergen
Wenn ich mit dir real wäre, würde ich alles erzählen
Wenn du mit mir real wärst, würdest du mir sagen, dass du nicht denkst, dass ich überhaupt real bin

[Strophe 2]
Also wer denkst du bist du?
Ohne mich bist du nichts
Ich will keinen Alarm auslösen
Aber ich bin alles was du hast
Sie behandeln mich so, als hätten Sie vergessen, wie wir angefangen haben
Jetzt bin ich weggeworfen
Ich bin mir nicht sicher, was ich getan habe, aber ich gehöre nicht hierher
Wenn du mich nicht brauchst, werde ich mich zurücklehnen
Aber du wirst mich fühlen, wenn die Panikattacken

[Strophe 3]
Ja, daran erinnern?
Sie und ich, sehen Sie, wir gehen weit zurück
Hatte dein größtes Interesse, hatte deinen Rücken
Aber das hat dich nicht interessiert
Und ich gebe mein Bestes, um die Klappe zu halten
Denn das ist alles, was du mir jemals zu sagen versuchst, wenn ich hochkomme
Also bleibe ich im Keller und versuche, die Pannen zurückzuhalten
Aber die grundlegende Mathematik sagt, dass dies nicht von Dauer sein wird

[Strophe 4]
Wie lange glaubst du noch?
Eines Tages wirst du total abstürzen
Du wirst mich so ansehen: "Was ist gerade passiert?"
Das habe ich versucht zu verhindern
Also mache ich dich glücklich
Ich halte dich glücklich
Bis eines Tages
Plötzlich
Traurig
Du schnappst

[Chor]
Oh und der kleinste Riss
Verbreitet sich wie Feuer
Zersplittert das Glas
Sie versuchen es zurückzuhalten
Aber Bettler können nicht wählen, wann die Panikattacken

[Strophe 5]
Es tut mir leid, dass ich empfindlich bin
Aber nicht wirklich leid, weil du gerecht bist
So zu tun, als wäre es nicht das, was es ist
Ist nicht was wir sind
Als ob du denkst, du hast uns wirklich so weit gebracht
Und das ist alles trotz mir
Echt jetzt?
Und du wünschst, ich wäre nicht hier
Echt jetzt?
Gab Ihnen die Warnungen, gab die Zeichen
Du ignorierst mich einfach, vergiss es nicht

[Strophe 6]
Du hast mir keine Wahl gelassen
Ich muss damit aufhören
Kannst du nicht denken lassen, dass du das wirklich hast?
Nicht sabotieren
Ich versuche nur, Sie zu warnen, bevor Sie uns direkt in den Sarg legen
Ich werde dir übel machen
Fühlen Sie sich wie Sie es verloren haben
Gehe in den Keller
Mach dich zu meiner Geisel
Für so viele Jahre konnte ich es nicht aufhalten
Jetzt werde ich dir das Gefühl geben, dass ich mich fühle
Ich verspreche es

[Chor]
Oh und der kleinste Riss
Verbreitet sich wie Feuer
Zersplittert das Glas
Sie versuchen es zurückzuhalten
Aber Bettler können nicht wählen, wann die Panikattacken
Oh und nur der kleinste Riss
Kann dich einfach so in Stücke zerbrechen
Es gibt kein Zurückhalten
Weil Bettler nicht wählen können, wann die Panikattacken

[Nachchor]
Es tut mir leid, es tut mir leid, es tut mir leid

[Brücke]
Es tut mir leid, dass ich an dir gezweifelt habe
Tut mir leid, dass ich dich zum Schweigen gebracht habe
Ich konnte mich der Wahrheit nicht stellen
Es hat mich zu sehr erschreckt
Also habe ich dich eingesperrt
Weil ich es nicht wusste
Wisse, dass ich dich brauchte
Bis du es mich wissen lässt

Es tut mir leid, dass ich an dir gezweifelt habe
Es tut mir leid, dass ich dich zum Schweigen gebracht habe
Ich konnte mich der Wahrheit nicht stellen
Weil es mich zu sehr erschreckt hat
Also habe ich dich eingesperrt
Weil ich es nicht wusste
Wisse, dass ich dich brauchte
Aber das mache ich jetzt

[Chor]
Oh und der kleinste Riss
Verbreitet sich wie Feuer
Zersplittert das Glas
Sie versuchen es zurückzuhalten
Aber Bettler können nicht wählen, wann die Panikattacken
Oh und nur der kleinste Riss
Kann dich einfach so in Stücke zerbrechen
Es gibt kein Zurückhalten
Weil Bettler nicht wählen können, wann die Panikattacken


Ähnliche Songtexte