In Flames – State Of Slow Decay

State Of Slow Decay

[Verse 1]
It is my reflection
But I know it's not me
I am becoming something else
I feel the weight of the key

[Verse 2]
This place is falling apart
There's no way back
Passing through the gates
A new shadow will reveal itself

[Pre-Chorus]
The stories have run their course
None of them make sense
We are all someone else's fool
Buried in our own debris
We'll destroy the things you know
Destroy yourself in shame
Before tomorrow comes
Destroy everything

[Instrumental Break]

[Chorus]
Faith alone won't sustain
We're in a state of slow decay
I hear, forgive, and forget
But I see there's no way

[Verse 3]
Seen it through the accolades
It all should be a great success
But there are so many burdens
World is heavy and full of distress

[Pre-Chorus]
The stories have run their course
None of them make sense
We are all someone else's fool
Buried in our own debris
We'll destroy the things you know
Destroy yourself in shame
Before tomorrow comes
Destroy everything

[Chorus]
Faith alone won't sustain
We're in a state of slow decay
I hear, forgive, and forget
But I see there's no way
Zustand des langsamen Verfalls

[Strophe 1]
Es ist mein Spiegelbild
Aber ich weiß, dass ich es nicht bin
Ich werde etwas anderes
Ich spüre das Gewicht des Schlüssels

[Strophe 2]
Dieser Ort zerfällt
Es gibt keinen Weg zurück
Durchgang durch die Tore
Ein neuer Schatten wird sich offenbaren

[Vorchor]
Die Geschichten haben ihren Lauf genommen
Keiner von ihnen macht Sinn
Wir sind alle der Narr von jemand anderem
Begraben in unseren eigenen Trümmern
Wir zerstören die Dinge, die Sie kennen
Zerstöre dich in Scham
Bevor morgen kommt
Alles zerstören

[Instrumentalpause]

[Chor]
Der Glaube allein wird nicht aufrechterhalten
Wir befinden uns in einem Zustand des langsamen Verfalls
Ich höre, vergebe und vergesse
Aber ich sehe, es gibt keinen Weg

[Strophe 3]
Habe es durch die Auszeichnungen gesehen
Das Ganze soll ein großer Erfolg werden
Aber es gibt so viele Belastungen
Die Welt ist schwer und voller Not

[Vorchor]
Die Geschichten haben ihren Lauf genommen
Keiner von ihnen macht Sinn
Wir sind alle der Narr von jemand anderem
Begraben in unseren eigenen Trümmern
Wir zerstören die Dinge, die Sie kennen
Zerstöre dich in Scham
Bevor morgen kommt
Alles zerstören

[Chor]
Der Glaube allein wird nicht aufrechterhalten
Wir befinden uns in einem Zustand des langsamen Verfalls
Ich höre, vergebe und vergesse
Aber ich sehe, es gibt keinen Weg


Ähnliche Songtexte