Jinjer – Pearls and Swine

Pearls and Swine

Casting pearls before swine
Many tried, many died
Swine are unable to apprehend
Burstings of a human heart

There is no teacher in this world
Who would dare to teach a piglet
How one can smartly use a word
To express its feelings

Casting pearls before swine
Is such a thankless job
Swine are not used to jewel
Bedraggled dress with pearls

There is no teacher in this world
Who would dare to teach a piglet
How one can smartly use a word
To express its feelings

So throw a piece of soap at them
To make this age-long dirt come off
They'll try to force their fresh clean snoot
Through a crowd to a crib

With all your kind gentle heart
You came to people full of mud
You came to those who are not like you
Promising to love them too
To love them too

As a reply, warfare and mockery
Slights and tears in return
Behind your back they shoot with menace
And aim to kill your noble soul

Bad people, it's a truth
When sensing you're a man of virtues
They boil inside with hate
Endowing you with top-rate curses

The vicious fights, fights the righteous
The low-life can't admit his fault
Can you explain why you are bothered
With scum and coward's thoughts?

Don't open up to everyone
Don't bloom for every stranger
Inviting them to touch your mind
Make sure you smell no danger

Casting pearls before swine
Is such a thankless job
Let's cast invisible grenades
Of mindfulness instead
Persuade
Perlen und Schweine

Perlen vor den Schweinen werfen
Viele haben es versucht, viele sind gestorben
Schweine sind nicht in der Lage zu begreifen
Das Platzen eines menschlichen Herzens

Es gibt keinen Lehrer auf dieser Welt
Wer würde es wagen, ein Ferkel zu unterrichten
Wie man ein Wort intelligent gebrauchen kann
Um seine Gefühle auszudrücken

Perlen vor den Schweinen werfen
Ist so ein undankbarer Job
Schweine sind es nicht gewohnt, zu juwelen
Verwirrtes Kleid mit Perlen

Es gibt keinen Lehrer auf dieser Welt
Wer würde es wagen, ein Ferkel zu unterrichten
Wie man ein Wort intelligent gebrauchen kann
Um seine Gefühle auszudrücken

Also wirf ein Stück Seife nach ihnen
Damit sich dieser ewige Dreck löst
Sie werden versuchen, ihre frische saubere Schnauze zu erzwingen
Durch eine Menschenmenge zu einer Krippe

Mit all deinem freundlichen, sanften Herzen
Du kamst zu Leuten voller Schlamm
Du bist zu denen gekommen, die nicht wie du sind
Versprechen, sie auch zu lieben
Um sie auch zu lieben

Als Antwort, Krieg und Spott
Leichte und Tränen im Gegenzug
Hinter deinem Rücken schießen sie mit Bedrohung
Und ziele darauf ab, deine edle Seele zu töten

Böse Leute, es ist eine Wahrheit
Wenn du spürst, dass du ein Mann mit Tugenden bist
Sie kochen innerlich vor Hass
Sie mit erstklassigen Flüchen ausstatten

Der Böse kämpft, kämpft mit den Gerechten
Der Low-Life kann seine Schuld nicht zugeben
Können Sie erklären, warum Sie sich Sorgen machen?
Mit Abschaum und Feiglingsgedanken?

Öffne dich nicht jedem
Blühe nicht für jeden Fremden
Laden Sie sie ein, Ihren Geist zu berühren
Stellen Sie sicher, dass Sie keine Gefahr riechen

Perlen vor den Schweinen werfen
Ist so ein undankbarer Job
Lass uns unsichtbare Granaten werfen
Von Achtsamkeit stattdessen
Überreden


Ähnliche Songtexte