Lord of the Lost – And It Was Night

And It Was Night

Into the dusk you stray
In search of an escape
A thief in need of grace

No soul is immune to
The melancholic moon
And nature's tranquil tune

I want to feel
That reason's real
And face the profane
For faith to remain
So daemons be clear
That we know the fear
The truth is riding tonight

In peace we kill the lights
And it was darkness
And it was night
We dream with open eyes
And it was darkness
And it was night

Beneath the lustered stars
Discover who we are
In other's tainted hearts

The mysteries enthrall
As distant wisdoms call
To echo through us all

No soul is immune to
The melancholic moon
But fate has come too soon

And it was night
Und es war Nacht

In die Dämmerung verirrst du dich
Auf der Suche nach einer Flucht
Ein Dieb, der Gnade braucht

Keine Seele ist immun gegen
Der melancholische Mond
Und die ruhige Melodie der Natur

Ich möchte fühlen
Der Grund ist echt
Und stell dich dem Profanen
Damit der Glaube bleibt
Also Daemons klar sein
Dass wir die Angst kennen
Die Wahrheit reitet heute Nacht

In Frieden töten wir die Lichter
Und es war Dunkelheit
Und es war Nacht
Wir träumen mit offenen Augen
Und es war Dunkelheit
Und es war Nacht

Unter den glänzenden Sternen
Entdecke wer wir sind
In den befleckten Herzen anderer

Die Geheimnisse fesseln
Wie ferne Weisheiten rufen
Um durch uns alle zu hallen

Keine Seele ist immun gegen
Der melancholische Mond
Aber das Schicksal ist zu früh gekommen

Und es war Nacht


Ähnliche Songtexte