Motionless in White – Timebomb

Timebomb

[Intro]
Seconds are left on the countdown
Panic attack, the next normal in bloom
I let you go to get a grip on myself
But will you welcome me back as someone else?

[Verse 1]
All my life I've been a time bomb (Now time is running out)
Juxtapose me with my past self (A doubt I can't surmount)
It's survival of the restless (Survival of the restless)
So split the difference between us

[Pre-Chorus]
Looking back on the things that I've done
I should have known that I've always had more than enough
If tonight I fall asleep for the last time
I want to be proud of the things that I've done right

[Chorus]
If I can learn how to hold my head up
Maybe life wouldn't seem like it's passin' me by
If I could give myself what I give to you
Then maybe I'd find strength to hold on to

[Verse 2]
Consumed by what I can't undo
Here we go again
Beyond the barricade, rip the curtain away
And you'll see the mess I've made
Beyond the barricade, rip the flesh away
And you'll see it's me you saved

[Chorus]
If I could learn how to hold my head up
Maybe life wouldn't seem like it's passin' me by
If I could give myself what I give to you
Then maybe I'd find strength to hold on to
If I could learn how to hold my head up
Maybe life wouldn't seem like it's passin' me by
If I could give myself what I give to you
Then maybe I'd find faith to hold on to

[Breakdown]
Beyond the barricade, rip the flesh away
And you'll see the mess I've made
Beyond the barricade, wash the fear away
And you'll see it's me you saved
Beyond the barricade, we wash the fear away
And you'll see it's me you saved

[Chorus]
If I could learn how to hold my head up
Maybe life wouldn't seem like it's passin' me by
If I could give myself what I give to you
Then maybe I'd find strength to hold on to
If I could learn how to hold my head up
Maybe life wouldn't seem like it's passin' me by
If I could give myself what I give to you
Then maybe I'd find faith to hold on to
Zeitbombe

[Einleitung]
Der Countdown läuft noch in Sekunden
Panikattacke, die nächste Normalität in Blüte
Ich lasse dich gehen, um mich in den Griff zu bekommen
Aber wirst du mich wieder als jemand anderen willkommen heißen?

[Strophe 1]
Mein ganzes Leben lang war ich eine Zeitbombe (jetzt läuft die Zeit davon)
Stell mich meinem früheren Selbst gegenüber (ein Zweifel, den ich nicht überwinden kann)
Es ist das Überleben der Ruhelosen (Überleben der Ruhelosen)
Also teile den Unterschied zwischen uns auf

[Vorchor]
Rückblick auf die Dinge, die ich getan habe
Ich hätte wissen müssen, dass ich immer mehr als genug hatte
Wenn ich heute Nacht zum letzten Mal einschlafe
Ich möchte stolz auf die Dinge sein, die ich richtig gemacht habe

[Chor]
Wenn ich lernen kann, meinen Kopf hochzuhalten
Vielleicht würde das Leben nicht so aussehen, als würde es an mir vorbeigehen
Wenn ich mir geben könnte, was ich dir gebe
Dann würde ich vielleicht Kraft finden, mich festzuhalten

[Strophe 2]
Verzehrt von dem, was ich nicht rückgängig machen kann
Jetzt geht das schon wieder los
Hinter der Barrikade, reiß den Vorhang weg
Und du wirst das Chaos sehen, das ich angerichtet habe
Hinter der Barrikade, reiß das Fleisch weg
Und du wirst sehen, ich bin es, den du gerettet hast

[Chor]
Wenn ich lernen könnte, meinen Kopf hochzuhalten
Vielleicht würde das Leben nicht so aussehen, als würde es an mir vorbeigehen
Wenn ich mir geben könnte, was ich dir gebe
Dann würde ich vielleicht Kraft finden, mich festzuhalten
Wenn ich lernen könnte, meinen Kopf hochzuhalten
Vielleicht würde das Leben nicht so aussehen, als würde es an mir vorbeigehen
Wenn ich mir geben könnte, was ich dir gebe
Dann würde ich vielleicht Glauben finden, an dem ich festhalten kann

[Abbauen]
Hinter der Barrikade, reiß das Fleisch weg
Und du wirst das Chaos sehen, das ich angerichtet habe
Jenseits der Barrikade, wasche die Angst weg
Und du wirst sehen, ich bin es, den du gerettet hast
Jenseits der Barrikade waschen wir die Angst weg
Und du wirst sehen, ich bin es, den du gerettet hast

[Chor]
Wenn ich lernen könnte, meinen Kopf hochzuhalten
Vielleicht würde das Leben nicht so aussehen, als würde es an mir vorbeigehen
Wenn ich mir geben könnte, was ich dir gebe
Dann würde ich vielleicht Kraft finden, mich festzuhalten
Wenn ich lernen könnte, meinen Kopf hochzuhalten
Vielleicht würde das Leben nicht so aussehen, als würde es an mir vorbeigehen
Wenn ich mir geben könnte, was ich dir gebe
Dann würde ich vielleicht Glauben finden, an dem ich festhalten kann


Ähnliche Songtexte