Ozzy Osbourne & Tony Iommi – No Escape from Now

No escape from now

Too much confusion
With living today
Paint an illusion
In my disarray
Falling on dark times
Oh, when will it end?
Too much confusion
Again and again

World on fire, scream and shout
In a cage, I can't get out
On my knees, no mercy can be found
Found
Memories go up in flames
Shovel dirt upon my name
See my future circle in the drain
The drain

Gone are the yesterdays
Tomorrow's getting cold
And you can't turn back now
Trapped in the words you say
True stories never told
There's no escape from now

(Oh, yeah)
Storm is raging in my head
Everybody wants me dead
Are you my enemy? Are you my friend?
My friend
Destruction never leads to change
Waiting for the end in vain
Hear them laughing as they go insane
Insane

Gone are the yesterdays
Tomorrow's getting cold
And you can't turn back now
Trapped in the words you say
True stories never told
There's no escape from now

(Somebody stop me)
I'm coming to find you
I'm crawling out of my grave
And everywhere you run and hide, you're gonna see my face
I'm coming to get you
I'm gonna ruin your day
And every time you pray to God, you're gonna hear my name
Oh, yeah

Your tears will turn to blood
The battle's won, but the war ain't over
You're drowning in the mud
Reach for the sun
But I'll pull you under, yeah
Yeah
Pull you under, yeah
Yeah

Still in confusion
With no end in sight
Inside the illusion
Nothing feels right
Living in dark times
This message I send
Too much confusion
Will it ever end?
Kein Entkommen von jetzt an

Zu viel Verwirrung
Mit dem Leben heute
Malen Sie eine Illusion
In meiner Verwirrung
Fallen auf dunkle Zeiten
Oh, wann wird es enden?
Zu viel Verwirrung
Wieder und wieder

Welt in Flammen, schreien und schreien
In einem Käfig kann ich nicht raus
Auf meinen Knien ist keine Gnade zu finden
Gefunden
Erinnerungen gehen in Flammen auf
Schaufeln Sie Schmutz auf meinen Namen
Sehen Sie meinen zukünftigen Kreis im Abfluss
Der Abfluss

Vorbei sind die Gestern
Morgen wird es kalt
Und du kannst jetzt nicht mehr umkehren
Gefangen in den Worten, die du sagst
Wahre Geschichten nie erzählt
Von jetzt an gibt es kein Entkommen

(Oh ja)
Sturm tobt in meinem Kopf
Alle wollen mich tot sehen
Bist du mein Feind? Bist du mein Freund?
Mein Freund
Zerstörung führt niemals zu Veränderung
Vergeblich auf das Ende warten
Hören Sie sie lachen, wenn sie verrückt werden
Wahnsinnig

Vorbei sind die Gestern
Morgen wird es kalt
Und du kannst jetzt nicht mehr umkehren
Gefangen in den Worten, die du sagst
Wahre Geschichten nie erzählt
Von jetzt an gibt es kein Entkommen

(Jemand hält mich auf)
Ich komme, um dich zu finden
Ich krieche aus meinem Grab
Und überall, wo du rennst und dich versteckst, wirst du mein Gesicht sehen
Ich komme, um dich zu holen
Ich werde deinen Tag ruinieren
Und jedes Mal, wenn du zu Gott betest, wirst du meinen Namen hören
Oh ja

Deine Tränen werden zu Blut
Die Schlacht ist gewonnen, aber der Krieg ist noch nicht vorbei
Du erstickst im Schlamm
Greifen Sie nach der Sonne
Aber ich werde dich unterziehen, ja
Ja
Zieh dich unter, ja
Ja

Immer noch in Verwirrung
Ohne Ende in Sicht
In der Illusion
Nichts fühlt sich richtig an
Leben in dunklen Zeiten
Diese Nachricht sende ich
Zu viel Verwirrung
Wird es jemals enden?

Ähnliche Songtexte