Pet Shop Boys – Cricket wife

Cricket wife

[Verse 1]
Time has stopped
The air is still
Nothing moves
Or ever will
Present tense is future past
Velocity slows so fast
The air is still
Nothing moves or ever will

[Verse 2]
"I'm going home
I've had enough
Call a taxi
I want my stuff
Where are my shoes?
My coat?
My hat?
Get me out
I smell a rat
I can't remember why or when
They brought me here
But this is there
And then is now"
A sudden sigh
"And now it's late
And where am I?
And where am I?
Where am I?"
A sudden sigh
"Where am I?"

[Interlude]

[Verse 3]
"Whey are my shoes?
My coat, my hat?
Just get me out
I smell a rat
Whey are my shoes?
My coat, my hat?
Just get me out
I smell a rat
Whey are my shoes?
My coat, my hat?
Just get me out
I smell a rat"

[Verse 4]
"I can't remember why or when
They brought me here
But this then
And then is now"
A sudden sigh
A sudden sigh
"And now it's late
And where am I?"
A sudden sigh
A sudden sigh
And now it's late"

[Interlude]

[Verse 5]
Another sigh
Then sleep to dream
Laughing, flying from the scene
I saw you clearly in my mind
Fly and leave it all behind
Bones and blood
And anxious anger
Replaced in space by girlish laughter

[Interlude]

[Verse 6]
A sunny day
His turn to bat
The cricket wives
Sip tea and chat
"That's that, he's out
Not such a bad innings
They still have a fair enough chance of winning"
His boyish smile
She understands him
His lack of guile
Her soul demands him
He packs his bat
They're off together
And that was that
And is forever
Cricket-Frau

[Strophe 1]
Die Zeit ist stehen geblieben
Die Luft steht still
Nichts bewegt sich
Oder jemals werden
Präsens ist zukünftige Vergangenheit
Geschwindigkeit verlangsamt sich so schnell
Die Luft steht still
Nichts bewegt sich oder wird es jemals tun

[Strophe 2]
"Ich gehe nach Hause
Ich habe genug gehabt
Ruf ein Taxi
Ich will meine Sachen
Wo sind meine Schuhe?
Mein Mantel?
Mein Hut?
Hol mich raus
ich rieche eine Ratte
Ich kann mich nicht erinnern, warum oder wann
Sie haben mich hierher gebracht
Aber das ist da
Und dann ist jetzt“
Ein plötzlicher Seufzer
„Und jetzt ist es spät
Und wo bin ich?
Und wo bin ich?
Wo bin ich?"
Ein plötzlicher Seufzer
"Wo bin ich?"

[Zwischenspiel]

[Strophe 3]
„Warum sind meine Schuhe?
Mein Mantel, mein Hut?
Hol mich einfach raus
ich rieche eine Ratte
Warum sind meine Schuhe?
Mein Mantel, mein Hut?
Hol mich einfach raus
ich rieche eine Ratte
Warum sind meine Schuhe?
Mein Mantel, mein Hut?
Hol mich einfach raus
Ich rieche eine Ratte"

[Strophe 4]
„Ich kann mich nicht erinnern, warum oder wann
Sie haben mich hierher gebracht
Aber das dann
Und dann ist jetzt“
Ein plötzlicher Seufzer
Ein plötzlicher Seufzer
„Und jetzt ist es spät
Und wo bin ich?"
Ein plötzlicher Seufzer
Ein plötzlicher Seufzer
Und jetzt ist es spät"

[Zwischenspiel]

[Strophe 5]
Ein weiterer Seufzer
Dann schlafen, um zu träumen
Lachend vom Tatort fliegen
Ich sah dich deutlich in meinem Kopf
Fliegen und alles hinter sich lassen
Knochen und Blut
Und ängstlicher Zorn
Im Raum ersetzt durch mädchenhaftes Lachen

[Zwischenspiel]

[Strophe 6]
Ein sonniger Tag
Er ist an der Reihe zu schlagen
Die Grillenfrauen
Tee trinken und plaudern
„Das ist es, er ist raus
Keine so schlechten Innings
Sie haben immer noch eine faire Chance auf den Sieg."
Sein jungenhaftes Lächeln
Sie versteht ihn
Sein Mangel an Arglist
Ihre Seele verlangt nach ihm
Er packt seinen Schläger ein
Sie sind zusammen weg
Und das war es
Und ist für immer


Ähnliche Songtexte