Santiano – Ein Leben lang

Ein Leben lang

[Strophe 1]
Jetzt steh ich hier wo unser Weg begann
Und denk zurück an unsere Zeit zusammen
Wir brachen auf und waren voller Zuversicht
Wir ahnten nichts, einfach nichts
Ich kann uns sehen den Blick nach vorn gewandt
Wir dachten nichts hält unseren Träumen stand
In alle Welt hinaus und irgendwann zurück
Jetzt bin ich hier ohne dich

[Refrain]
Du bist immer bei mir ein Leben lang
Stehst an meiner Seite von Anfang an
Für die Ewigkeit verbunden bis zum letzten Tag zusammen
Für alle Zeiten, ein Leben lang, ein Leben lang

[Strophe 2]
Jetzt steh ich hier und bin allein gekommen
Ich denk an dich und hoff du weißt davon
Sei dir gewiss, ich lass dich niemals ganz zurück
Denn wo ich bin gehst du mit

[Refrain]
Du bist immer bei mir ein Leben lang
Stehst an meiner Seite von Anfang an
Für die Ewigkeit verbunden bis zum letzten Tag zusammen
Für alle Zeiten, ein Leben lang, ein Leben lang

[Refrain]
Du bist immer bei mir ein Leben lang
Stehst an meiner Seite von Anfang an
Für die Ewigkeit verbunden bis zum letzten Tag zusammen
Für alle Zeiten, ein Leben lang, ein Leben lang

[Outro]
Trag ich dich bei mir
Ein Leben lang
Ein Leben lang


Ähnliche Songtexte