Secret Rule – Going Nowhere

Going Nowhere

Destiny you left me alone in this wild reign
I don't know what is my way, what i can say

Destiny you broke my heart throwing me away
You had to make me more strong, let me be wrong

Time to save me, it's your fault i fell into the dark
Going nowhere, tonight

Stay with me, light my way,
I lose myself with my freedom
Speak to me, i'll be scared
By the unknown, over and over

Fight with me, time to stay
Every choice can move my thin life
Take my hand, time for me
To jump

Again into my big black hole
Sinking deeper, over again

Destiny you keep your guilt inside your heart
Your dice are rolling for me,
What about me?

Stay with me, light my way,
I lose myself with my freedom
Speak to me, i'll be scared
By the unknown, over and over

Fight with me, time to stay
Every choice can move my thin life
Take my hand, time for me
To save myself, over and over

New blue skies are revealed to my eyes
The pale moon is smiling
I have to be brave and live my life

Stay with me, light my way,
I lose myself with my freedom
Speak to me, i'll be scared
By the unknown, over and over

Fight with me, time to stay
Every choice can move my thin life
Take my hand, time for me
To save myself, over and over

Stay with me, light my way,
I lose myself with my freedom
Speak to me, i'll be scared
By the unknown, over and over

Fight with me, time to stay
Every choice can move my thin life
Take my hand, time for me
To save myself, over and over
Nirgendwohin gehen

Schicksal, du hast mich in dieser wilden Herrschaft allein gelassen
Ich weiß nicht, was mein Weg ist, was ich sagen kann

Das Schicksal, du hast mein Herz gebrochen und mich weggeworfen
Du musstest mich stärker machen, lass mich falsch liegen

Zeit mich zu retten, es ist deine Schuld, dass ich in die Dunkelheit gefallen bin
Heute Abend nirgendwo hingehen

Bleib bei mir, erleuchte meinen Weg,
Ich verliere mich mit meiner Freiheit
Sprich mit mir, ich werde Angst haben
Durch das Unbekannte immer und immer wieder

Kämpfe mit mir, Zeit zu bleiben
Jede Wahl kann mein dünnes Leben bewegen
Nimm meine Hand, Zeit für mich
Springen

Wieder in mein großes schwarzes Loch
Immer wieder tiefer sinken

Schicksal, du behältst deine Schuld in deinem Herzen
Deine Würfel rollen für mich,
Und ich?

Bleib bei mir, erleuchte meinen Weg,
Ich verliere mich mit meiner Freiheit
Sprich mit mir, ich werde Angst haben
Durch das Unbekannte immer und immer wieder

Kämpfe mit mir, Zeit zu bleiben
Jede Wahl kann mein dünnes Leben bewegen
Nimm meine Hand, Zeit für mich
Um mich immer und immer wieder zu retten

Meinen Augen offenbart sich ein neuer blauer Himmel
Der blasse Mond lächelt
Ich muss mutig sein und mein Leben leben

Bleib bei mir, erleuchte meinen Weg,
Ich verliere mich mit meiner Freiheit
Sprich mit mir, ich werde Angst haben
Durch das Unbekannte immer und immer wieder

Kämpfe mit mir, Zeit zu bleiben
Jede Wahl kann mein dünnes Leben bewegen
Nimm meine Hand, Zeit für mich
Um mich immer und immer wieder zu retten

Bleib bei mir, erleuchte meinen Weg,
Ich verliere mich mit meiner Freiheit
Sprich mit mir, ich werde Angst haben
Durch das Unbekannte immer und immer wieder

Kämpfe mit mir, Zeit zu bleiben
Jede Wahl kann mein dünnes Leben bewegen
Nimm meine Hand, Zeit für mich
Um mich immer und immer wieder zu retten


Ähnliche Songtexte