Seether – Misunderstood

Misunderstood

[Verse 1]
Every time you stand up
Ready for your close-up
I keep wondering
How it's all supposed to be
This is gonna blow up
Storming in a teacup
I'll keep swimming
Steadily against the stream
And you don't even heed me
Treat me as an enemy
See me as a failure
And see me as dumb
You don't even need me
To keep it all in harmony
I am disappointment
And I am no fun

[Pre-Chorus]
How could this be misunderstood?

[Chorus]
No one will tell you
Why they smile as they berate you
They keep saying it's gonna be fine
No one will help you
As they constantly sedate you
They keep killing the grape on the vine

[Verse 2]
Singing your own praises
Constantly amazes
I don't wanna hear the words
You're saying to me
How can I rephrase this?
You're all rats in mazes
Constantly you're fighting
Over scraps of the cheese
Observing all your weakness
Puddles have more deepness
Empty vessels clamouring across the sea
Revel in your genius
Eating clean and meatless
I'll be in the corner
With my dignity

[Pre-Chorus]
How could this be misunderstood?

[Chorus x2]
No one will tell you
Why they smile as they berate you
They keep saying it's gonna be fine
No one will help you
As they constantly sedate you
They keep killing the grape on the vine

They keep saying it's gonna be fine

They keep killing the grape on the vine
Falsch verstanden

[Strophe 1]
Jedes Mal, wenn du aufstehst
Bereit für deine Nahaufnahme
Ich frage mich immer wieder
Wie alles sein soll
Das wird explodieren
In einer Teetasse stürmen
Ich werde weiter schwimmen
Stetig gegen den Strom
Und du hörst nicht einmal auf mich
Behandle mich wie einen Feind
Sieh mich als Versager an
Und sieh mich als dumm an
Du brauchst mich nicht mal
Damit alles in Harmonie bleibt
Ich bin enttäuscht
Und ich bin kein Spaß

[Vorchor]
Wie könnte das missverstanden werden?

[Chor]
Niemand wird es dir sagen
Warum sie lächeln, wenn sie dich beschimpfen
Sie sagen immer, es wird gut
Niemand wird dir helfen
Da sie dich ständig beruhigen
Sie töten weiterhin die Traube am Weinstock

[Strophe 2]
Dein eigenes Lob singen
Ständig erstaunt
Ich will die Worte nicht hören
Du sagst zu mir
Wie kann ich das umformulieren?
Ihr seid alle Ratten in Labyrinthen
Ständig kämpfst du
Über Käsereste
Beobachte all deine Schwächen
Pfützen haben mehr Tiefe
Leere Schiffe lärmen über das Meer
Schwelgen Sie in Ihrem Genie
Sauber und fleischlos essen
Ich komme in die Ecke
Mit meiner Würde

[Vorchor]
Wie könnte das missverstanden werden?

[Chor x2]
Niemand wird es dir sagen
Warum sie lächeln, wenn sie dich beschimpfen
Sie sagen immer, es wird gut
Niemand wird dir helfen
Da sie dich ständig beruhigen
Sie töten weiterhin die Traube am Weinstock

Sie sagen immer, es wird gut

Sie töten weiterhin die Traube am Weinstock


Ähnliche Songtexte