Starset – Icarus

Icarus

[Verse 1]
Fell out of the air and you broke your wings
Like you do it every other time
Made a new pair out of broken things
To give it all another try
And you climb right up to the highest peaks
And reach up to the edge of the world you seek
Afraid of heights or you don't believe
You could ever be good enough

[Chorus]
Go on then Icarus, take your turn
You always fly right up until it burns
Your wings you never could change, always the victim
Into the flames again
Go on then Icarus, take your turn
You'll never go through them

Head in the clouds
Buried your feet in the ground
Telling yourself it's the world that holds you down
But you got your chin held high
And your chest pumped up
The replica of a [?]
You were made for skies but you called bluff
Thought you'd never be good enough

[Chorus]
Go on then Icarus, take your turn
You always fly right up until it burns
Your wings you never could change, always the victim
Into the flames again
Go on then Icarus, take your turn
You'll never go through them

[Post-Chorus]
You'll never know through them
You'll never know through them

[Bridge]
Torn back down, back down again
You've got your heads in the clouds, on the ground again
Looking for a scapegoat to hold your feat
Pounding on your chest so you don't feel weak
You fall back down, back down again

[Chorus]
Go on then Icarus, take your turn
You always fly right up until it burns
Your wings you never could change, always the victim
Into the flames again
Go on then Icarus, take your turn
You'll never go through them
Ikarus

[Strophe 1]
Aus der Luft gefallen und du hast dir die Flügel gebrochen
Wie du es jedes andere Mal tust
Aus kaputten Sachen ein neues Paar gemacht
Um es noch einmal zu versuchen
Und du kletterst bis zu den höchsten Gipfeln
Und greife bis an den Rand der Welt, die du suchst
Höhenangst oder du glaubst nicht
Du könntest jemals gut genug sein

[Chor]
Mach weiter, dann Ikarus, nimm dich an die Reihe
Du fliegst immer hoch bis es brennt
Deine Flügel konntest du nie ändern, immer das Opfer
Wieder in die Flammen
Mach weiter, dann Ikarus, nimm dich an die Reihe
Du wirst sie nie durchmachen

Kopf in den Wolken
Habe deine Füße im Boden vergraben
Sag dir selbst, es ist die Welt, die dich festhält
Aber du hast dein Kinn hochgehalten
Und deine Brust ist aufgepumpt
Die Nachbildung eines [?]
Du wurdest für den Himmel gemacht, aber du hast Bluff genannt
Dachte du wärst nie gut genug

[Chor]
Mach weiter, dann Ikarus, nimm dich an die Reihe
Du fliegst immer hoch bis es brennt
Deine Flügel konntest du nie ändern, immer das Opfer
Wieder in die Flammen
Mach weiter, dann Ikarus, nimm dich an die Reihe
Du wirst sie nie durchmachen

[Nachchor]
Durch sie wirst du es nie erfahren
Durch sie wirst du es nie erfahren

[Brücke]
Wieder runter gerissen, wieder runter
Du hast deine Köpfe in den Wolken, wieder am Boden
Auf der Suche nach einem Sündenbock, der deine Leistung hält
Auf deine Brust hämmern, damit du dich nicht schwach fühlst
Du fällst wieder runter, wieder runter

[Chor]
Mach weiter, dann Ikarus, nimm dich an die Reihe
Du fliegst immer hoch bis es brennt
Deine Flügel konntest du nie ändern, immer das Opfer
Wieder in die Flammen
Mach weiter, dann Ikarus, nimm dich an die Reihe
Du wirst sie nie durchmachen


Ähnliche Songtexte