The Neighbourhood – Over the Influence

Over the Influence

[Verse 1]
Everything started with instinct
My heart and my body felt in sync
Figured out what I've been missing right then and here, yeah
Tried to grow up in a hurry
Caught in the sound and the fury
That's when it starts to get blurry, yeah-yeah
Hmm, the doctor wrote me my prescription
Had a taste, I was addicted
Ate the candy that was given to me, bittersweet

[Chorus]
Walked to the beat of my heart
Got me a shot with the stars
Now I can't help wishin' for, a little more space
Followed the path that I saw
I'd pay whatever thе cost
Now the only thing I can afford is, a little more

[Verse 2]
Spеnt my whole life with somebody
Wasted a whole lot of money
Anything not to be lonely
Oh-oh, ooh-woah, oh
Mama's an entertainer, daddy's stranger in the orbit
Got a lot of baggage, always feelin' like a tourist
Surfin' though cyberspace, debatin' what's important (Yeah)

[Chorus]
Walked to the beat of my heart
Got me a shot with the stars
Now the only thing I'm wishin' for is a little more space
Followed the path that I saw
I'd pay whatever the cost
Now the only thing I can afford is, a little more

[Instrumental Outro]
Über den Einfluss

[Strophe 1]
Alles begann mit dem Instinkt
Mein Herz und mein Körper fühlten sich synchron an
Ich habe herausgefunden, was ich gerade vermisst habe und hier, ja
Versucht, in Eile aufzuwachsen
Gefangen im Klang und in der Wut
Dann wird es verschwommen, ja-ja
Hmm, der Arzt hat mir mein Rezept geschrieben
Hatte einen Geschmack, ich war süchtig
Aß die Süßigkeiten, die mir gegeben wurden, bittersüß

[Chor]
Ging im Takt meines Herzens
Hab mir einen Schuss mit den Sternen gegeben
Jetzt kann ich nicht anders, als mir etwas mehr Platz zu wünschen
Ich folgte dem Weg, den ich sah
Ich würde bezahlen, was auch immer die Kosten sind
Jetzt kann ich mir nur noch ein bisschen mehr leisten

[Strophe 2]
Verbringen Sie mein ganzes Leben mit jemandem
Verschwendete eine ganze Menge Geld
Alles, um nicht einsam zu sein
Oh-oh, ooh-woah, oh
Mama ist eine Entertainerin, Papas Fremder im Orbit
Ich habe viel Gepäck und fühle mich immer wie ein Tourist
Surfen im Cyberspace, diskutieren, was wichtig ist (Ja)

[Chor]
Ging im Takt meines Herzens
Habe mir einen Schuss mit den Sternen gegeben
Jetzt wünsche ich mir nur noch etwas mehr Platz
Ich folgte dem Weg, den ich sah
Ich würde um jeden Preis bezahlen
Jetzt kann ich mir nur noch ein bisschen mehr leisten

[Instrumental Outro]


Ähnliche Songtexte