Trivium – Fall Into Your Hands

Fall Into Your Hands

Destined to burn
Those words carved into their heads
Fearful they won't say his name, they gaze
Off afar, in mute dismay
Nothing left sacred

We are the ones who burn it all to the ground
As we say our prayers
We are the ones who burn it all to the ground
As we say our prayers

We must admit
Our punishment is deserved
Callous to those that surround us all
Reaping in service of self
Fruit from a dying womb

We are the ones who burn it all to the ground
As we say our prayers
We are the ones who burn it all to the ground
As we say our prayers

So we fall (Fall!)
Fall into your hands
So we fall (Fall!)
Fall into your hands

So we fall
Fall into your hands
Fall (Fall!)
Fall into your hands

Go!

Sanctioned to serve
Brought to your knees
Lost inside my head
Freedom to bleed

Summoned from the depths (Summoned from the depths)
Crawl towards the sky
A fleeting light breaks through
The dark and bitter sky

Sanctioned to serve
Brought to your knees
Lost inside my head
Freedom to bleed

Summoned from the depths
Crawl towards the sky
A fleeting light breaks through
The dark and bitter sky

What if we were meant to fail?
What if we were meant to die?
What if we were meant to fail?
Running for our whole lives

Destined to burn
Those words carved into their heads
Fearful they won't say his name, they gaze
Off afar, in mute dismay
Nothing left sacred

We are the ones who burn it all to the ground
As we say our prayers

So we fall (Fall!)
Fall into your hands
So we fall (Fall!)
Fall into your hands

So we fall
Fall into your hands
Fall
Fall into your hands
Fall
In deine Hände fallen

Zum Verbrennen bestimmt
Diese Worte, die sich in ihren Kopf eingraviert haben
Aus Angst, dass sie seinen Namen nicht sagen, starren sie
Aus der Ferne, in stummer Bestürzung
Nichts bleibt heilig

Wir sind es, die alles niederbrennen
Wie wir unsere Gebete sprechen
Wir sind es, die alles niederbrennen
Wie wir unsere Gebete sprechen

Wir müssen zugeben
Unsere Strafe ist verdient
Gefühllos gegenüber denen, die uns alle umgeben
Ernten im Dienst an sich selbst
Frucht aus einer sterbenden Gebärmutter

Wir sind es, die alles niederbrennen
Wie wir unsere Gebete sprechen
Wir sind es, die alles niederbrennen
Wie wir unsere Gebete sprechen

Also fallen wir (Herbst!)
In deine Hände fallen
Also fallen wir (Herbst!)
In deine Hände fallen

Also fallen wir
In deine Hände fallen
Herbst (Herbst!)
In deine Hände fallen

Gehen!

Sanktioniert, um zu dienen
In die Knie gezwungen
Verloren in meinem Kopf
Freiheit zu bluten

Aus der Tiefe beschworen (Aus der Tiefe beschworen)
In den Himmel kriechen
Ein flüchtiges Licht bricht durch
Der dunkle und bittere Himmel

Sanktioniert, um zu dienen
In die Knie gezwungen
Verloren in meinem Kopf
Freiheit zu bluten

Aus der Tiefe beschworen
In den Himmel kriechen
Ein flüchtiges Licht bricht durch
Der dunkle und bittere Himmel

Was wäre, wenn wir scheitern sollten?
Was wäre, wenn wir dazu bestimmt wären zu sterben?
Was wäre, wenn wir zum Scheitern verurteilt wären?
Laufen für unser ganzes Leben

Zum Verbrennen bestimmt
Diese Worte, die sich in ihren Kopf eingraviert haben
Aus Angst, dass sie seinen Namen nicht sagen, starren sie
Aus der Ferne, in stummer Bestürzung
Nichts bleibt heilig

Wir sind es, die alles niederbrennen
Wie wir unsere Gebete sprechen

Also fallen wir (Herbst!)
In deine Hände fallen
Also fallen wir (Herbst!)
In deine Hände fallen

Also fallen wir
In deine Hände fallen
Herbst
In deine Hände fallen
Herbst


Ähnliche Songtexte