Trivium – Feast of Fire

Feast of Fire

[Verse 1]
Churning through the miseries
I find a tear unshed
This emptiness inside of me
It brings me out for dead

[Pre-Chorus]
Compulsiveness for self destruction
Impulse led by entropy

[Chorus]
I'm crawling
Crawling through the feast of fire
Burning
Sinking down, keep sinking down
I'm crawling
Crawling through the feast of fire
Burning
Sinking down until these feelings begin to blur

[Verse 2]
Sunlight falters
As we wait the world goes up in flames
I know we will be the ones
To fill up all these graves

[Pre-Chorus]
Compulsiveness for self dеstruction
Impulse led by entropy

[Chorus]
I'm crawling
Crawling through thе feast of fire
Burning
Sinking down, keep sinking down
I'm crawling
Crawling through the feast of fire
Burning
Sinking down until these feelings begin to blur

It was all a blur and then it was nothing
It was all a blur and then it was nothing

[Guitar solo]

[Bridge]
Churning through the miseries
I find a tear unshed
This emptiness inside of me
It brings me out for dead

Sunlight falters
As we wait the world goes up in flames
I know we will be the ones
To fill up all these graves

[Chorus]
I'm crawling
Crawling through the feast of fire
Burning
Sinking down, keep sinking down
I'm crawling
Crawling through the feast of fire
Burning
Sinking down until these feelings begin to blur

[Outro]
It was all a blur and then it was nothing
It was all a blur and then it was nothing

Nothing
Feuerfest

[Strophe 1]
Aufgewühlt durch das Elend
Ich finde eine Träne unvergossen
Diese Leere in mir
Es bringt mich für tot raus

[Vorchor]
Zwang zur Selbstzerstörung
Von Entropie geleiteter Impuls

[Chor]
ich krieche
Durch das Fest des Feuers kriechen
Verbrennung
Sinken nach unten, sinken weiter nach unten
ich krabbele
Durch das Fest des Feuers kriechen
Verbrennung
Sinken, bis diese Gefühle zu verschwimmen beginnen

[Strophe 2]
Sonnenlicht stockt
Während wir warten, geht die Welt in Flammen auf
Ich weiß, wir werden diejenigen sein
Um all diese Gräber zu füllen

[Vorchor]
Zwang zur Selbstzerstörung
Von Entropie geleiteter Impuls

[Chor]
ich krieche
Durch das Fest des Feuers kriechen
Verbrennung
Sinken nach unten, sinken weiter nach unten
ich krabbele
Durch das Fest des Feuers kriechen
Verbrennung
Sinken, bis diese Gefühle zu verschwimmen beginnen

Es war alles verschwommen und dann war es nichts
Es war alles verschwommen und dann war es nichts

[Gitarren Solo]

[Brücke]
Aufgewühlt durch das Elend
Ich finde eine Träne unvergossen
Diese Leere in mir
Es bringt mich für tot raus

Sonnenlicht stockt
Während wir warten, geht die Welt in Flammen auf
Ich weiß, wir werden diejenigen sein
Um all diese Gräber zu füllen

[Chor]
ich krabbele
Durch das Fest des Feuers kriechen
Verbrennung
Sinken, weiter sinken
ich krabbele
Durch das Fest des Feuers kriechen
Verbrennung
Sinken, bis diese Gefühle zu verschwimmen beginnen

[Outro]
Es war alles verschwommen und dann war es nichts
Es war alles verschwommen und dann war es nichts

Nichts


Ähnliche Songtexte