Wardruna – Andvevarljod

Andvevarljod

Vendum vendum... [repeat]

Or vordehaugen
Drog eg ordi
Leita songar
Upp or jordi
Dreiv på vindar
Vakre viser
Lagnadsdiser
Baud meg vitje
Baud meg sjå
Min eigen tråd
I Nornespå

Rend er veven
Med ørlogstrådar
Ramme rim
Magnar banda
Kvervelvindar
Hapt i hugar
Liv og lagnad
Ordi avlar

Såg du din fyrste dag
Drog fyrste andedrag
Der omkring stod nornar ni
Vinda vevja, vind til liv

Låg du der i favn åt mor
Knytta i ei navlesnor
Bytte den med ættarband
Liv og lagnad, i det spann

Møyer steig på ættarhaug
Dansa yver alv og draug
Vinden leiker, i møyer dreg
Vinden som vil fylgje deg

Nornar nie – steig fram
Vov og bandt – lagnad

For min unge, eg gåver baud
Så ingen vov med ilske; naud
Ved stokk ved stein ved trolletein
Spinn dei lagnad, utan mein

Nornar nie, høyr meg
Vord min veg, før med
Lindrande hender
I lækjande fotspor

Andar inn
Tankar svinn
Andar ut
Reidsle rinn
Kvart eit drag
Viljen veks
Hjarte sler
Vidt eg ser
Vind i hått
Vind i hugen
I mitt mot
I min vilje
Slepp det fri
Lar det fara
Eg vert heil
Eg er heil

Kom vind i hátt
Kom vind i hug
Vilje som veks
I temjande vers
Kveikjer ein storm
Den kveler sott og sorg
Du vert heil
Du er heil
Eg vert heil
Eg er heil

Vendum vendum... [repeat]

No hev Nornar
Vevd si vise
Songen stillnar
Vinden med
Gåver gjevne
Til den som lytta
Her eg stende
I heilagt vé
Gamalt minne
Lemnar meg
Lemnar meg
Lemnar meg...
Lied der Geistweber

Dreh dich um

Vom Hügel meiner Verwandten
Ich zog die Worte hoch
Die Lieder ausgegraben
Von der Erde auf
Wundersame Melodien
Ritt die Winde
Wächter des Schicksals
Bieten Sie mir Besuch
Bieten Sie mir Ansicht
Mein eigener Thread
Im Netz der Norns

Der Webstuhl ist eingestellt
Mit Schicksalsdrohungen
Mächtige Reime
Bindungen stärken
Wirbelwinde
In Geister gebunden
Leben und Vermögen
Gezüchtet durch ihre Worte

Wie du deinen ersten Tag gesehen hast
Als du deinen ersten Atemzug gemacht hast
Versammelt standen neun Norns
Sie verwundeten und erweckten den Wind zum Leben

Dort hast du in die Arme deiner Mutter gelegt
Gebunden durch einen Nabelakkord
Sie haben es mit einem freundlichen Thread gewechselt
Und darin drehten sich Leben und Vermögen

Die Mädchen gingen auf den Familienhügel
Über Elfen und Tote getanzt
Der Wind zieht sie spielerisch
Es ist dieser Wind, der dir folgen wird

Neun Norns - steh auf
Wove und Wunde - Schicksal

Im Namen meines Kindes biete ich Geschenke an
Also webt keiner mit schlechtem Willen
Mit Stock, Stein und Zauberstab
Sie spinnen dein Schicksal ohne böse Absicht

Neun Norns - hör mich an
Hüte meinen Weg
Und mit lindernden Händen führen
Und in heilende Fußstapfen

Einatmen
Gedanken verschwinden
Ausatmen
Lass die Angst los
In jedem Atemzug
Der Wille wächst
Das Herz pocht
Ich sehe weit und klar
Wind in Erinnerung
Wind im Kopf
In meinem Mut
In meinem Willen
Lass es frei
Lass es fliegen
Ich werde ganz / geheilt
Ich bin ganz / geheilt

Kommen Sie Wind in Erinnerung
Kommen Sie Wind in den Sinn
In den wachsenden Willen
In zähmende Reime
Es entzündet einen Sturm
Das erwürgt Krankheit und Trauer
Du wirst ganz / geheilt
Du bist ganz / geheilt
Ich werde ganz / geheilt
Ich bin ganz / geheilt

Dreh dich um

Nun die Norns
Haben ihre Melodie geschossen
Ihre Liedstills
Und damit der Wind
Geschenke wurden gegeben
Für diejenigen, die zuhörten
Hier stehe ich
Aus heiligen Gründen
Und diese alte Erinnerung
Verlässt mich
Verlässt mich
Verlässt mich ...


Ähnliche Songtexte