Wind Rose – The Battle of the Five Armies

The Battle of the Five Armies

Ensorcelled, corrupted
Upon the throne in silence
Confounded, distracted
Distorted by the power
Of magic, and darkness
Betrayed by anger in my eyes
In madness, and blindness
The battle has begun

Is it war that corrupted the men?
Or the prophecy is unfolding?
Do we have enough time
To demand a new life
To prevent the death it's causing?

When a tear's falling down to the sand
And the grief of hope is rising
Is it fate that is binding your hands
When in life or in death you are obliged to stay

On the day of the call to arms
Over the lands laid low before darkest night
On the day of the call to arms
Our fate will be decided once again
With a war till the end when

The armies ride to the mountain
They'll fight for a future
Far away, far away
The battle has begun
Ahead of the mountain
They'll fight for a future
Far away, far away
It's the battle of the five armies

For the gold beneath the mountain stone
They will fight in the battle of the five armies
For the gold beneath the dragon's lair
They will fight once again

Confounded, distracted
Trapped by a stone of power
Ensorcelled, corrupted
Await the final hour
In madness, and blindness
Bewitched by shadows in my mind
Of magic, and darkness
The moment has arrived

On the day of the call to arms
Over the lands
Laid low before darkest night
On the day of the call to arms

Our fate will be decided once again
The armies are riding to the mountain

That war was the time
Where my journey began
We walked from far away
Toward the Mountain
Where the home of the clan awaited

His war was the time where our journey began
He was the chosen one
And claimed the Mountain
Where the home of the dwarves is rising
Die Schlacht der fünf Heere

Verzaubert, korrumpiert
Schweigend auf dem Thron
Verwirrt, abgelenkt
Verzerrt von der Macht
Von Magie und Dunkelheit
Verraten von Wut in meinen Augen
In Wahnsinn und Blindheit
Der Kampf hat begonnen

Ist es der Krieg, der die Männer verdorben hat?
Oder erfüllt sich die Prophezeiung?
Haben wir genug Zeit
Um ein neues Leben zu fordern
Um den Tod zu verhindern, den es verursacht?

Wenn eine Träne in den Sand fällt
Und die Trauer der Hoffnung steigt
Ist es das Schicksal, das dir die Hände bindet?
Ob im Leben oder im Tod, man ist verpflichtet zu bleiben

Am Tag des Waffenaufrufs
Über den Ländern, die vor der dunkelsten Nacht niedergelegt waren
Am Tag des Waffenaufrufs
Unser Schicksal wird erneut entschieden
Mit einem Krieg bis zum Ende

Die Armeen reiten zum Berg
Sie werden für eine Zukunft kämpfen
Weit weg weit weg
Der Kampf hat begonnen
Vor dem Berg
Sie werden für eine Zukunft kämpfen
Weit weg weit weg
Es ist der Kampf der fünf Armeen

Für das Gold unter dem Bergstein
Sie werden in der Schlacht der fünf Armeen kämpfen
Für das Gold unter der Drachenhöhle
Sie werden noch einmal kämpfen

Verwirrt, abgelenkt
Gefangen von einem Stein der Macht
Verzaubert, korrumpiert
Warten Sie auf die letzte Stunde
In Wahnsinn und Blindheit
Verzaubert von Schatten in meinem Kopf
Von Magie und Dunkelheit
Der Moment ist gekommen

Am Tag des Waffenaufrufs
Über die Länder
Niedergelegt vor der dunkelsten Nacht
Am Tag des Waffenaufrufs

Unser Schicksal wird erneut entschieden
Die Armeen reiten zum Berg

Dieser Krieg war die Zeit
Wo meine Reise begann
Wir sind von weit her gelaufen
Dem Berg entgegen
Wo die Heimat des Clans wartete

Sein Krieg war die Zeit, in der unsere Reise begann
Er war der Auserwählte
Und beanspruchte den Berg
Wo sich die Heimat der Zwerge erhebt


Ähnliche Songtexte