Zaz – Et le reste

Et le reste

Pardonneront-ils pour ce qu'on leur laisse ?
Connaitront-ils comme nous l'ivresse ?
Les enfants qu'on laissera ici bas
Que feront ils de ce qu'on leur lègue ?
De ce monde qu'on a pris pour test
Sauront-ils y refleurir la joie ?
Pour l'amour la tendresse et le reste

Qu'a-t-on fait pour que tout cela cesse ?
Diables de géants de paresse
Pourquoi n'avons nous pas fait comme toi ?
Toi qui donne pour la beauté du geste
Haut comme trois pommes tu vises l'Evrest
Et je sais que tu y arriveras
Pour l'amour la tendresse et le reste

Une vie à chercher la justesse
Pour une justice à deux vitesses
Tant d'amertume, de colère ne moi
J'ai beau sourire y'a comme un malaise
Vivre c'est marcher sur les braises
Des bleus à l'âme j'en ai mais j'y crois
Pour l'amour la tendresse et le reste
Tout le reste

On a beau se couvrir de médailles
Nos souvenirs sans représailles
Qui pourra dire qu'il ne savait pas ?
Puisqu'ici le monde tourne à l'envers
Je peux en compter les revers
J'aimerais tant ré-écrire tout cela
Pour l'amour la tendresse et le reste
Et le reste

Pardonne moi de n'avoir pu faire plus
Je n'descends pas au terminus
Et le voyage se poursuit sans moi
Puisse-t-il être doux comme un caresse
Ici je sais que mes mots blessent
J'espère un jour on se retrouvera
Pour l'amour la tendresse et le reste
Et le reste
Und der Rest

Werden sie verzeihen, was ihnen bleibt?
Werden sie Trunkenheit wie wir kennen?
Die Kinder werden wir hier unten lassen
Was machen sie mit dem, was ihnen hinterlassen wird?
Von dieser Welt haben wir einen Test gemacht
Werden sie wieder vor Freude blühen können?
Für Liebe, Zärtlichkeit und den Rest

Was haben wir getan, damit alles aufhört?
Teufel der Faultierriesen
Warum haben wir es nicht so gemacht wie Sie?
Du, die du für die Schönheit der Geste gibst
Hoch wie drei Äpfel zielst du auf Evrest
Und ich weiß, du wirst es schaffen
Für Liebe, Zärtlichkeit und den Rest

Ein Leben auf der Suche nach der Richtigkeit
Für Gerechtigkeit in zwei Geschwindigkeiten
So viel Bitterkeit, Wut, nicht wahr
Ich lächle vergeblich, da ist eine Art Unbehagen
Leben heißt auf der Glut gehen
Prellungen in meiner Seele, ich habe einige, aber ich glaube daran
Für Liebe, Zärtlichkeit und den Rest
Alles andere

Wir können uns mit Medaillen bedecken
Unsere Erinnerungen ohne Vergeltung
Wer kann sagen, dass er es nicht wusste?
Denn hier stellt sich die Welt auf den Kopf
Ich kann die Rückschläge zählen
Ich würde so gerne alles neu schreiben
Für Liebe, Zärtlichkeit und den Rest
Und der Rest

Verzeih mir, dass ich nicht mehr tun kann
Ich steige nicht an der Endstation aus
Und die Reise geht ohne mich weiter
Möge es weich wie eine Liebkosung sein
Hier weiß ich, dass meine Worte weh tun
Ich hoffe, wir sehen uns eines Tages wieder
Für Liebe, Zärtlichkeit und den Rest
Und der Rest


Ähnliche Songtexte